Neues von Cassini.

2017

14.12.2017 Cassini gestaltete e-nrw als Strategiepartner 

Beim diesjährigen Kongress der Landes- und Kommunalverwaltungen am 9. November 2017 in Neuss stand die Verwaltung 4.0 im Fokus der IT-Strategien für NRW. Ihre Wendung zum neuen Servicekern im Digitalen Zeitalter diskutierten 530 Top-Entscheider in Plenum, Fachforen und auf der Kongressmesse. 

24.11.2017 Agiles Produktmanagement rückt den Menschen ins Zentrum 

Agile Methoden haben den Arbeitsalltag in der Entwicklung digitaler Produkte und Services verändert. Sie sorgen für ein Umfeld, das die Mitarbeiter motiviert, ihre Kreativität fördert und ihre unternehmerische Verantwortung stärkt. Führungskräfte müssen daher in ihrem Unternehmen Agilität und ein zunächst ungewohntes Wertesystem zulassen.

21.11.2017 Cassini Tochter d:ig beteiligt sich an Cognigy 

Die d:ig als Inkubator und Company Builder der Cassini-Gruppe, steigt in das innovative Düsseldorfer Software Startup Cognigy ein. Cognigy entwickelt Software für intelligente Sprachsteuerungen zur Umsetzung natürlicher Sprachdialoge. Jetzt wird die internationale Expansion weiter vorangetrieben und eine Niederlassung im Silicon Valley eröffnet.

30.10.2017 IoTcamp 2017 versammelte Community in München 

Am 5. Oktober veranstaltete Cassini Consulting das IoT-Netzwerktreffen in den Münchner HighLight Towers. Rund 130 Teilnehmer aus Wissenschaft und Forschung, Industrie, Dienstleistung und IT-Entwicklung diskutierten aktuelle Themen zum Internet der Dinge und Industrie 4.0.

27.10.2017 So retten Sie taumelnde IT-Projekte 

Gerissene Termine, funktionsuntüchtiger Code, eine Hardwarekonfiguration, die am Kundenbedarf vorbeigeht – IT-Projekte scheitern öfter, als sie müssten. Um strauchelnde Projekte zu retten, werden mitunter Interimsmanager als „Ersthelfer“ eingesetzt. Will solch ein Projekt-Ersthelfer notleidende IT-Projekte planmäßig und zielorientiert aus der Krise führen, gibt es dafür essentielle Schritte. 

26.10.2017 Hafentalk zur Digitalen Transformation begeistert Besucher 

Über 40 Teilnehmer wollten sich den Hafentalk zur Digitalen Transformation der eCommerce- und Verlagsbranche im Hamburger Cassini Büro nicht entgehen lassen. Dabei sorgten vor allem die Vorträge zum Innovationsmanagement der Otto Group und dem gelebten Ansatz des „Shared Product Mindset“ von Bauer Xcel für Begeisterung und spannende Diskussionen.

17.10.2017 Innovation als Frage von Strategie und Unternehmenskultur 

Startups suchen andersartige Geschäftsmodelle. Sie legen den Fokus auf Kundennutzen, entwickeln ein neues Kunden-Verständnis und testen mit wenig Aufwand neue Ideen. Die Big Player realisieren, dass Innovation nur funktioniert, wenn sie durch ihre Strategie und Unternehmenskultur auch einen innovationsfördernden Rahmen schaffen. Nur wie?

06.10.2017 Digitalverband Bitkom beruft Michael Seipel in Gremium 

Seit 1. Juni ist Michael Seipel stellvertretender Vorsitzender des Gremiums im Kompetenzbereich Public Sector, der sich fachlich und politisch in die Diskussion um E-Government, Standardisierung und sichere IT-Infrastrukturen einbringt. Bitkom ist der Digitalverband Deutschlands und vertritt mehr als 2.500 Unternehmen.

19.09.2017 Qualitätsmanager unter sich 

13 Experten, ein Thema, viele Facetten: Ein neuer Programmablauf mit spannenden Gastvorträgen sorgte für regen Austausch beim vierten Netzwerktreffen für Qualitätsmanager. Der 5. Qa‘la Stammtisch im November ist bereits ausgebucht. Interessierte können sich jedoch bereits für den Februartermin anmelden.

06.09.2017 Hafentalk im Zeichen digitaler Transformation 

Am 12. Oktober lädt die neuste Auflage unseres Hafentalks mit dem Thema „Content-Commerce-Connection: Innovationen in der digitalen eCommerce- und Verlagsbranche" nach Hamburg ein und bietet ein Forum für den fachlichen Austausch zu Themen des digitalen Fortschritts und zur Reflexion konkreter Fragestellungen in Strategie, Technologie und Methodik.

04.09.2017 Online-Zugangsgesetz wirkungsvoll umsetzen 

Das OZG soll den deutschen Rückstand im E-Government aufholen. Doch es braucht eine Reihe von Maßnahmen und Voraussetzungen, damit das Gesetz seine Wirkkraft entfaltet. Ein Masterplan muss gebaut und eine starke Steuerung installiert werden. Die wesentlichen Erfordernisse an den Masterplan beschreibt Cassini Berater Helmut Drüke in seinem Artikel. 

08.08.2017 IT Strategie Studie 2017 

Die Digitalisierung von Geschäftsmodellen verändert die Rolle der IT ebenso stark wie der Umgang mit neuen Technologien und Arbeitsweisen. Die Studie gibt einen aktuellen Einblick zum Stand der IT-Strategie in deutschen Unternehmen und deren Herausforderungen in der digitalen Transformation.

08.08.2017 Cassini auf der 19. Beschaffungskonferenz 2017 

Die Beschaffungskonferenz ist die Plattform für Experten und Entscheider aus der DACH-Region, um Trends und Themen zu Vergaberecht, Prozessoptimierung im Einkauf und E-Procurement zu diskutieren. Cassini engagiert sich als Gold-Partner und ist Themenpartner des Handlungsfeldes IT-Beschaffung. Begegnen Sie uns in unterschiedlichen Programmformaten.

07.08.2017 Public-Blockchain: Offen und sicher in einer globalen Welt 

Dass Blockchain-Systeme zukünftige IT-Services prägen werden, erscheint sicher. Offen ist, wie. Bisher hat sich oft die Technologie mit dem größten Potential für Netzwerkeffekte durchgesetzt. Wir erwarten, dass in den nächsten 3-5 Jahren insbesondere internationale Unternehmen ihre Dienstleistungen über Public Blockchains anbieten.

17.07.2017 Begeisterte Gäste beim 5. Zukunftskongress am 20./21.6.2017 

Rund 1.500 Teilnehmer versammelten sich am 20. und 21. Juni auf dem 5. Zukunftskongress Staat & Verwaltung im Berliner bcc. Cassini setzte als Platin-Partner auf das Prinzip Zusammenarbeit und überzeugte mit seinem Stand, den hochkarätigen Veranstaltungen und dem Abendevent. Erfolgreiches Netzwerken bis in die späten Abendstunden inklusive!

05.07.2017 So retten Sie gefährdete IT-Projekte 

Gerissene Termine, funktionsuntüchtiger Code, eine Hardwarekonfiguration, die am Kundenbedarf vorbeigeht – IT-Projekte scheitern öfter als sie müssten. Interimsmanager als „Ersthelfer“ können notleidende IT-Projekte planmäßig und zielorientiert aus der Krise führen. Dafür gibt es essentielle Schritte.