Neues von Cassini.

02.02.2015

Agile Governance - ein Widerspruch in sich?

Cassini-Vortrag auf der Embedded meets Agile 2015

Sascha Meyer und Patrick Daut gehen in ihrem Vortrag auf der Konferenz „Embedded meets Agile 2015“ der Frage auf den Grund: Inwieweit kann auch Agilität die in der Embedded-Entwicklung benötigte Governance bieten?

Die Herausforderung für eine effektive Governance eines agilen Vorgehens ist, Organisation und Vorgehen nicht durch zahlreiche starre Elemente zu stark zu formalisieren. Auf der Umsetzungsebene bringt das Vorgehen innerhalb von Teams nur wenig Vorteile, wenn die höheren Ebenen und Governance-Mechanismen zu wenig Freiheit und Flexibilität zulassen.

Entscheidend ist, wirkliche Kongruenz mit Unternehmenszielen und externen Regularien sicherzustellen, statt durch einen festen Prozess lediglich diesen Anschein zu erwecken. Für Governance-Abteilungen wird es darauf ankommen, zu verstehen, dass agile Governance zwar anders ist, aber genau so wirkungsvoll.

Mehr Informationen zum Vortrag finden Sie unter http://www.embedded-meets-agile.de/vortraege/articles/agile-governance-ein-widerspruch-in-sich.html.

Die Konferenz findet vom 24. bis 26. März 2015 in München statt. Eine Anmeldung ist über die Webseite der Konferenz möglich: www.embedded-meets-agile.de/startseite.html