Neues von Cassini.

22.02.2011

Behördenspiegel im Interview mit Cassini

Chefredakteur Ralf Proll spricht mit Michael Seipel über die Cassini Beratungsphilosophie, über aktuelle Projekte und Entwicklungen in der Bundesverwaltung

Seit über einem Jahr steht Cassini in der öffentlichen Verwaltung für hochwertige Beratung an der Schnittstelle zwischen Organisation und Informationstechnologie. Der Behördenspiegel (http://www.behoerdenspiegel.de/) hat dies zum Anlass genommen, über Cassini Consulting zu berichten. Im Interview werden Projekte, aber auch das Engagement bei Veranstaltungen wie dem Government 2.0 Camp diskutiert.

Dass Cassini seit Beginn an deutschen Leuchtturmprojekten im privaten und im öffentlichen Bereich beteiligt ist, erklärt Michael Seipel, Partner bei Cassini, mit der hochwertigen Beratungsexpertise aber auch der Unabhängigkeit des Unternehmens. Gerade im Bereich der öffentlichen Verwaltung sei dies von entscheidender Bedeutung. „Für die Einführung des neuen Personalausweises haben wir beispielsweise ein inhaltliches Projektcontrolling aufgesetzt. So waren wir am Ende jeden Monats in der Lage, einen fundierten Projektbericht vorzulegen und Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.“

Herr Proll, Chefredakteur des Behördenspiegels, stellt fest, dass der Beratungsansatz von Cassini wegweisend ist. Unabhängigkeit und hohe Qualität sprechen für Cassini. „Ihre Beispiele berühren das Projektmanagement und Controlling. Das ist sicherlich ein Thema mit Zukunft, wenn man auch sieht, dass föderale Grenzen überschreitende Projekte in Zukunft angestrebt werden.“ Nur so lässt sich der erfolgreiche Ausbau des Umsatzes in der Verwaltung erklären.

Das vollständige Interview lesen Sie in der März-Ausgabe (25.02.2011) des Behördenspiegels.


Informationen zu Cassini / Cassini – das Unternehmen

Cassini ist die IT-Unternehmensberatung, die sich als Wegbereiter ihrer Klienten bei komplexen Aufgaben versteht. Durch die Leistungen, die Cassini erbringt, erreichen die Klienten ihre Ziele.

Cassini wurde 2006 von vier Managern internationaler Beratungshäuser gegründet. Die unabhängige IT-Unternehmensberatung steuert ihr operatives Geschäft von derzeit vier Niederlassungen aus: Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Stuttgart.

Als „Technology Guide“, berät Cassini das Management und realisiert erfolgreich Projekte mit großer Kompetenz. So erschließt Cassini ihren Klienten Möglichkeiten, um effizienter, leistungsfähiger und erfolgreicher zu werden.

Die Mitarbeiter bei Cassini bieten ihren Klienten qualitativ hochwertige Beratungsleistungen und IT-Lösungen. Sie denken und handeln mit hoher Professionalität, Freiheit und Flexibilität. Sie sind Leistungsträger, die in hohem Maße eigenverantwortlich arbeiten. Mit der Erfahrung, Kompetenz und Kreativität ihrer Mitarbeiter ist Cassini eine echte Alternative zu den klassischen IT-Dienstleistern und Unternehmensberatungen.

Seit der Unternehmensgründung konnte Cassini zahlreiche namhafte, international agierende Unternehmen mit seinen Leistungen überzeugen. So betreut Cassini bereits jedes dritte DAX-Unternehmen.