Neues von Cassini.

30.06.2017

Cassini betreut Masteranden der Universität Duisburg-Essen

Die Kooperation ermöglicht Abschlussarbeiten mit Praxisrelevanz

Nach intensiven Gesprächen zwischen Professor Stephan Zelewski, Leiter des Instituts für Produktion und Industrielles Informationsmanagement an der Universität Duisburg-Essen (UDE), und Cassini-Berater Nicolas Nwabueze war die zukünftige Zusammenarbeit besiegelt: UDE und Cassini kooperieren bei der Begleitung von Masterarbeiten.

Das Institut verfolgt eine anwendungsorientierte Strategie, damit sich betriebliche Praxis und Forschung gegenseitig befruchten. Auch Cassini ist bestrebt, erlernte Theorien schnell in die Praxis umzusetzen. Der Gedanke einer Kooperation lag auf der Hand: Studierende bei Themenfindung und Erstellung ihrer Masterarbeiten aktiv und mit Praxis-Know-how unterstützen. Die angehenden Young Professionals können so erste Kundenkontakte in einem Beratungshaus erleben und die erworbenen theoretischen Kenntnisse in realen Projekten anwenden.

Die erste Masterarbeit wurde bereits ausgeschrieben. Aufgabe ist es, klassische und agile Formen der Projektorganisation einer kritischen Analyse zu unterziehen und ihre Einsatzpotenziale in der IT-Branche, insbesondere im Qualitätsmanagement für Software-Entwicklungsprojekte, zu beleuchten. Mehr Informationen zur Ausschreibung lesen Sie hier.