Neues von Cassini.

24.09.2010

Cassini Consulting intensiviert Forschungsarbeit und fördert in Kooperation
mit der HTWG Konstanz den Austausch
zwischen Lehre und Praxis

Cassini Consulting und die Fakultät für Informatik der HTWG Konstanz kooperieren im Bereich des strategischen IT-Managements mit Fokus auf die Themen Strategic Alignment, IT Governance sowie Architektur- und Infrastrukturmanagement.

Die Kooperation mit der Professur für Wirtschaftsinformatik und Controlling unter Prof. Dr. Christopher Rentrop der HTWG Konstanz bietet Cassini Consulting die Möglichkeit, abseits des Tagesgeschäfts aktuelle wie zukünftige Fragestellungen des strategischen IT-Managements zu entwickeln, um gemeinsam mit der Hochschule neue Lösungsansätze und Schwerpunktthemen für die Beratungspraxis abzuleiten. Im Fokus des beiderseitigen Wirkens stehen insbesondere die Themen des Strategic Alignment, der IT Governance sowie des Architektur- und Infrastrukturmanagements.

Cassini Consulting und die HTWG Konstanz verstehen die Kooperation als Chance, eine enge Verzahnung von Praxis, Lehre und Forschung zu etablieren. Durch gemeinsame Innovationsprojekte können neue, wissenschaftlich fundierte Impulse für die Beratung erarbeitet werden, die neben einer stärkeren Praxisorientierung der Studierenden der HTWG Konstanz insbesondere auch den Klienten der Cassini Consulting mehrwertig zugutekommen. Die Zusammenarbeit mit der Hochschule gibt Cassini Consulting darüber hinaus die Möglichkeit, den Studierenden der verschiedenen Studiengänge frühzeitig einen Einblick in die Beratungsleistung im Allgemeinen zu gewähren und für die Themen des strategischen IT-Managements im Besonderen zu begeistern.

Für die Studierenden der Hochschule Konstanz bietet sich durch die gemeinsame Zusammenarbeit die Chance, eine praktische Perspektive in ihren Lehrbetrieb einzubeziehen und auf diese Weise theoretische Konzepte an der Wirklichkeit zu spiegeln. Gerade bei Abschluss- und Projektarbeiten kann Cassini Consulting somit den Studierenden eine geeignete Plattform bieten, um bei aktuellen Themen der Informatik aktiv eingebunden zu werden. Die Verzahnung wird Cassini Consulting zudem durch Gastvorträge und praxisnahe Workshops intensivieren.

Über die HTWG Konstanz

Die HTWG Konstanz wurde 1971 als Fachhochschule Konstanz gegründet und geht auf das seit 1906 bestehende „Technikum Konstanz“ zurück. Heute bilden 136 Professorinnen und Professoren mehr als 3.700 Studenten in 29 Studiengängen aus.

Die Fakultät für Informatik kann auf eine lange Tradition an der HTWG zurückblicken. Bereits im Gründungsjahr 1971 wurde der erste Diplomstudiengang Informatik – Technische Informatik – eingerichtet. Seit 1983 gab es den Diplomstudiengang Wirtschaftsinformatik. Die Umstellung auf die Bachelor- und Masterstruktur wurde 2005 mit der Zulassung der ersten Bachelor-Studierenden begonnen, und im Wintersemester 2007 / 2008 mit der Einführung des Masterstudiengangs Informatik abgeschlossen.

Mit 25 Professoren hat die Fakultät Informatik ein sehr breites Profil und bietet den Studierenden ein hohes Maß an Wahlmöglichkeiten an. Die Fakultät Informatik ist sehr forschungsaktiv und verfügt über zahlreiche Kontakte zur Industrie und zu Forschungsinstituten. Herauszuheben sind auch langjährige Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen.