Neues von Cassini.

25.10.2013

Cassini wird IT-Top-Management- und Strategieberatung für den Bund

Umfassender Rahmenvertrag abgeschlossen. Konsortium mit booz & co., accenture und IfG.CC

Der Bund hat in dem wichtigen Bereich der IT-Top-Management- und IT-Strategieberatung einen neuen Rahmenvertrag mit Cassini und seinen Partnern booz, accenture und IfG.CC abgeschlossen. Dieser gilt für mehrere Jahre und bildet den Abschluss eines mehrmonatigen Ausschreibungsverfahrens.

Die Beratungsleistungen werden Antworten auf zentrale IT-strategische Fragestellungen des Bundes ebenso umfassen wie  auch Themen rund um zukünftige E-Government-Strategien der Behörden adressieren. Spezielle Aufgabenfelder sind die Vorbereitung von IT-Grundsatzentscheidungen, die Entwicklung richtungsweisender IT- und E-Government-Strategien sowie die Gestaltung einer übergeordneten IT-Infrastruktur und IT-Rahmenarchitektur. Das Spektrum wird abgerundet durch die Begleitung der Umsetzung der Strategien, Architekturen und Innovationen in der Bundesverwaltung. Dabei werden die Leistungspartner im ständigen Dialog mit der höchsten Leitungs- bzw. Entscheiderebene in den obersten Bundesbehörden und Verfassungsorganen stehen.

„Der Zuschlag bestätigt die Positionierung von Cassini als Partner auch für strategische Aufgabenstellungen“, freut sich Dr. Oliver van Laak, Gründer und verantwortlich für den Bereich Business Development bei Cassini.

Michael Seipel, verantwortlicher Cassini Partner am Standort in Berlin, betont das erweiterte Beratungsspektrum von Cassini, das dem öffentlichen Sektor nun offensteht: „Der neue Vertrag ergänzt unseren bestehenden Vertrag im 3-Partner-Modell optimal. Unsere Klienten können damit auf unsere komplette Kompetenz in der Management- und Technologieberatung zugreifen.“

Seit 2009 zeichnet Cassini für Schlüsselprojekte im Public Sector verantwortlich, u.a. als Beratungspartner im Zusammenhang mit der Einführung des neuen Personalausweises und der Neukonzeption der IT-Infrastrukturen des Bundes. Das Portfolio für den öffentlichen Sektor reicht von der strategischen IT- und Prozessberatung über das methodische Management und Controlling von Großprojekten bis hin zur Konzeption von Netzinfrastrukturen, IT-Analysen und Projektmanagement.