Neues von Cassini.

20.02.2014

Digital Media Conference 2014 war ein großer Erfolg

Hochkaräter der Verlags- und Medienbranche skizzierten die mediale Zukunft

Auf der Digital Media Conference 2014 diskutierten am 13.02.2014 in Hamburgs Hafen-City die Top-Entscheider der deutschen Verlagsbranche vor über 100 hochrangigen Gästen über innovative E-Business- und Erlösmodelle sowie über ihre Erfahrungen und Visionen in Zeiten des digitalen Medienumbruchs.

Die Veranstaltung von Cassini Consulting war inhaltlich vielseitig aufgestellt und hat in angeregter Atmosphäre für erfolgreichen Austausch und Networking in der Verlags-und Medien-Branche gesorgt. Es sprachen Hochkaräter der Medienbranche zu ihren Visionen und Erfahrungen in einer abwechslungsreichen Mischung zwischen Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Nicht nur die Gäste berichteten selbst live über Twitter von der DMC, auch RTL Nord und der Kress-Report waren vor Ort, um von der Veranstaltung zu berichten. Gemeinsam mit den Teilnehmern der 12 .Hamburger IT-Strategietage von Hamburg@work klang die DMC abends in der CXO-Lounge im Hamburger „Edelfettwerk“ aus. Auch hier stand Networking und Austausch in angenehmer Atmosphäre im Mittelpunkt.

Über die Digital Media Conference:
„Verlage im Umbruch – Hochkaräter antworten“ so lautete der Titel der ersten Digital Media Conference am 13.02.2014 in Hamburg. Dabei ging es um die Herausforderung Digitalisierung: Wie antworten Verlage in Zeiten des Wandels? Denn die Verlags- und Medienbranche befindet sich in einem massiven Wandel. Die fortschreitende Digitalisierung stellt traditionelle Geschäftsmodelle in Frage.

Mehr Informationen zur Agenda, Teilnehmern und Gästen sowie Pressestimmen und Bilder der Veranstaltung finden Sie hier: www.digitalmediaconference.de