Neues von Cassini.

10.12.2012

Globale Dienste für den Kunden vor Ort

Gestaltung mobiler Dienste – Artikel im Business Technology Magazin erschienen

Während vor zwanzig Jahren beim Thema Mobilität höchstens von Reisen die Rede war, wird der Begriff mittlerweile deutlich umfassender verstanden. Die Bandbreite mobiler Dienste reicht heute von Smartphones bis hin zu Packstationen.

Parallel dazu hat in den vergangenen Jahren ein bemerkenswerter kultureller Wandel stattgefunden. Dieser ist aber keineswegs abgeschlossen. Mobilität ist selbstverständlich geworden. Entsprechend ändern sich auch die Erwartungen an das Angebot sowie die Reichweite der unterschiedlichen mobilen Dienste. Um einen Markt erfolgreich anzusprechen, spielt demzufolge nicht nur die Innovationskraft des Produktes eine Rolle. Der Faktor Kultur kann letztendlich die Stellschraube sein, die entscheidet, ob das Produkt vom Markt angenommen wird oder ob es scheitert.  

Jasmin Özlem, Beraterin bei Cassini Consulting, stellt in der Ausgabe 04/2012 des Business Technology Magazin dar, wie mobile Dienste und Kultur zusammenhängen. In ihrem Artikel „Globale Dienste für den Kunden vor Ort“ geht sie auf die in diesem Kontext relevanten Geschäftsprozesse ein und stellt eine Methode vor, wie diese kulturspezifisch gestaltet werden können.

Weitere Informationen zum Heft finden Sie hier.