Neues von Cassini.

18.01.2017

Michael Schmitz spricht auf IoT-Konferenz

Experten diskutieren aktuelle Fragen und Erkenntnisse zum Internet der Dinge

Bei der Internet of Things Konferenz von STARTPLATZ, der sich als Inkubator und Treffpunkt für die rheinische Gründerszene versteht, werden renommierte Referenten aktuelle Fragen und Erkenntnisse zum Internet der Dinge diskutieren. IoT ist zum Motor der Digitalisierung geworden, in der Geschäftswelt und stark zunehmend auch im privaten Bereich. Bei der Konferenz geht es sowohl um die Herstellerperspektive als auch um Anwendungsszenarien aus der Praxis.

Unter den Referenten ist Michael Schmitz, Partner der Cassini Consulting und Treiber der Themen Internet of Things und Industrie 4.0. Er spricht zu den Potenzialen von IoT als eigenständiges Geschäftsfeld. Denn das Internet der Dinge entfaltet sein Potenzial nicht allein in der Unterstützung und Wandlung etablierter Prozesse, wie Schmitz anhand seines Fallbeispiels Corporate Development ausführen wird. Im Anschluss an die Vorträge werden die Referenten ihren Ausblick in einer Podiumsdiskussion präsentieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Agenda finden Sie hier: http://www.startplatz.de/event/iot-konferenz/