Neues von Cassini.

05.10.2012

Neues Buch „Collaborative Enterprise Architecture“

Fachbuch zum Thema Architekturmanagement veröffentlicht

Enterprise-Architektur (EA) ist einer der Schwerpunkte der strategischen IT-Beratung bei Cassini. Zu diesem Thema hat Dr. Stefan Bente, Management Consultant bei Cassini, jetzt zusammen mit zwei Coautoren ein Buch veröffentlicht.

„Collaborative Enterprise Architecture“ setzt sich zunächst damit auseinander, wie Enterprise-Architektur in heutigen Unternehmen praktiziert wird und welche Mehrwerte dadurch zu erwarten sind. EA-Ansätze strukturieren das Gesamtbild  der IT-Landschaft derart, dass die IT stabil, kosteneffizient und gemäß den Geschäftsanforderungen ausgerichtet ist. Das Buch stellt ausführlich die hauptsächlichen Tätigkeitsfelder eines Enterprise-Architekten vor. Typische Werkzeuge, Prozesse und Rahmenwerke werden beschrieben.

Darüber hinaus wird der Ansatz einer kollaborativen Enterprise Architektur entwickelt. Dieser gestattet es, mit typischen Schwachstellen herkömmlicher Ansätze umzugehen und den möglichen Nutzen von Enterprise-Architektur tatsächlich zu heben. Der Ansatz nimmt dabei Anleihen bei Prinzipien der agilen Entwicklung, des Lean Management sowie des Enterprise-2.0-Ansatzes. Enterprise Architektur-Prozesse werden hierdurch schlanker und flexibler – ihre Akzeptanz und damit ihr Erfolg gesteigert.

Die drei Autoren des Buches haben, jeder für sich, eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Architektenrollen innerhalb von IT-Organisationen, sowohl als Projekt- wie auch als Enterprise-Architekt. „Collaborative Enterprise Architecture“ fasst ihre Erkenntnisse aus einer Dekade IT-Architekturpraxis im Enterprise-Umfeld zusammen: Architektur darf keine Elitentätigkeit werden, sondern muss fest im Unternehmensalltag verwurzelt sein.

„Collaborative Enterprise Architecture“ ist bei Morgan-Kaufmann erschienen und hat 328 Seiten. Nähere Informationen zum Buch finden Sie unter http://www.collaborative-ea.org