Neues von Cassini.

18.09.2014

Prinzipien skalierbarer Architektur effizient umsetzen

Fachartikel in „Business Technology“ erschienen

Um sich am Markt behaupten zu können, müssen Unternehmen Innovationen sehr schnell verproben um auf ständig ändernde Kundenwünsche reagieren zu können. Horizontal skalierende Architekturen haben sich hierfür als flexibel erwiesen. Da hierbei die Anzahl der beweglichen Einzelteile ansteigt, ist ein Umdenken bei der Installation, Konfiguration und dem Betrieb des Systems erforderlich. Es zeigt sich, neben der Wahl der Betriebsplattform und einer Deliverystrategie, sind auch die durchgängige Automatisierung und der aktive Umgang mit Skalierung (auch nach unten) kritische Faktoren.

In der aktuellen Ausgabe der „Business Technology“ stellen Christian Neudert und Dustin Huptas, Berater bei Cassini, fünf Prinzipien für den Entwicklungsprozess und den Betrieb einer horizontal skalierenden Architektur vor. Sie greifen dabei Ansätze wie Deployment Pipelines, Service Discovery und elastische Ressourcenbereitstellung auf. Die vorgestellten Prinzipien können dabei helfen, eine horizontal skalierende Architektur bedarfsgerecht und kosteneffizient umzusetzen.

Weitere Informationen zum Artikel finden Sie hier:

https://jaxenter.de/Business-Technology/business-technology-03-14-smart-optimiert-175785



Der erste Artikel der Reihe ist auch online verfügbar:

http://jaxenter.de/artikel/prinzipien-skalierbarer-architektur-175121