Neues von Cassini.

14.05.2012

Symposium „Schatten IT“

Praxisvortrag von Cassini auf dem Symposium „Schatten IT“ an der HTWG Konstanz

Die meisten Unternehmen verfügen neben der offiziellen IT-Infrastruktur noch über eine Vielzahl an IT-Systemen, die in den Fachabteilungen direkt angesiedelt sind. Die IT-Abteilungen haben häufig keine Kenntnis von diesen System, die auch als Schatten-IT bezeichnet werden. Diesem zunehmend wichtigen Thema ist ein Symposium gewidmet, dass am 24. Mai an der HTWG Konstanz veranstaltet wird.

Auf dem Symposium diskutieren die Teilnehmer die unterschiedlichen Aspekte von Schatten-IT. So werden beispielsweise grundlegende Fragestellungen zur strategischen Bedeutung von Schatten-IT behandelt. Hier sind es Themen aus der Compliance, dem Risikomanagement und der IT-Industrialisierung, die relevant sind. Zudem wird das Thema aus der Perspektive von CIOs, IT-Management-Beratern und IT-Revisoren diskutiert.  

Neben renommierten Wissenschaftlern wie Prof. Dr. Walter Brenner von der Universität in St. Gallen werden Entscheider aus der Unternehmenspraxis wie Michael Hilzinger von ThyssenKrupp und Anke Colditz von Haerus referieren. Dr. Oliver van Laak von Cassini Consulting wird ergänzend eine Systematik im Umgang mit Schatten-IT beleuchten und Beispiele aus der Praxis darstellen.

Sie sind herzlichen eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung sowie Möglichkeiten zur Anmeldung finden sich unter: www.schattenit.in.htwg-konstanz.de/SchattenIT_symposium.html

Da vollständig Programm ist hier zu finden Flyer_Schatten-IT_Symposium2012.pdf