Neuaufbau der Compliance-Organisation für großen deutschen Energiekonzern.

Wo liegen die Schwachstellen in unseren Compliance-Prozessen? Welche Schritte müssen wir einleiten, um veränderte gesetzliche Bestimmungen, Konzernvorgaben und Industriestandards sicher umzusetzen? Einer der großen deutschen Energiekonzerne wendete sich an Cassini, um seine Compliance-Organisation neu aufstellen.

Im Zentrum stand der Aufbau eines dynamischen Compliance-Kennzahlensystems, das Transparenz in sämtliche Compliance-Aktivitäten bringt, laufend auf dem neuesten rechtlich-regulatorischen Stand ist und sofort aufzeigt, wenn es Handlungsbedarf gibt.

Das Projekt war umfassend, über mehrere Jahre angelegt und verlangte die fachübergreifende Kompetenz von Cassini in der Business-, IT-Strategie- und Projektberatung.

Cassini ging strukturiert vor. Zunächst wurden Assessments zur Bestandsaufnahme der Compliance-Anforderungen durchgeführt, anschließend die Gesamtorganisation auf ihre Compliance-Fähigkeit überprüft, Optimierungspotenzial aufgezeigt und auf dieser Basis die Compliance-Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten neu festgelegt – in enger Abstimmung mit der Führungsebene des Klienten. Im nächsten Schritt wurden die Ziele, Inhalte und technischen Maßgaben an das Compliance-Kennzahlensystem definiert, die Transformation projektiert und in Angriff genommen. In mehreren Phasen wurde das Kennzahlensystem schließlich umgesetzt, von neutraler Wirtschaftsprüfer-Seite kontrolliert und anstandslos abgenommen.

Heute arbeitet die Compliance-Organisation des Energie-Konzerns verlässlich und schlagkräftig. Den Compliance-Verantwortlichen steht ein fortschrittliches Kennzahlensystem zur Verfügung, das neben aktuellen auch künftige Anforderungen mit berücksichtigt. Monatliche Compliance-Reports machen transparent sichtbar, wo Compliance-Schwachstellen liegen und gegebenenfalls in die Abläufe eingegriffen werden muss. Die rechtlichen und konzernweiten Vorgaben werden nachhaltig erfüllt.

Schwachstellen erkennen und beheben:
Integrierte Compliance-Risikobewertung

Die Projekt-Highlights:

  • Neuaufbau der kompletten Compliance-Organisation
  • Entwicklung eines unternehmensweiten Compliance-Kennzahlensystems und Berichtwesens
  • Projektabschluss in Time, Scope und Budget

Die Aufgaben von Cassini:

  • Business-, IT-Strategie- und Projektberatung
  • Assessments
  • Transformation