Organisationsaufbau für Innovationsprodukt in nur 5 Monaten.

Die Einführung eines digital-analogen Innovationsproduktes hatte für einen internationalen Konzern höchste Priorität – und keine Zeit. In fünf Monaten galt es für Cassini, die komplette IT-Organisation aufzubauen. Cassini ging zügig und methodisch vor. Nach Analyse der technologischen und organisatorischen Anforderungen wurde eine neue Abteilung im Haus geschaffen, die Aufbau- und Ablauforganisation festgelegt sowie Rollen und Verantwortlichkeiten definiert. Dabei stimmte sich Cassini auf allen Ebenen bis zum Vorstand ab.

Eine besondere Herausforderung: Die organisatorische Veränderung von einer klassischen Demand-IT hin zur Supply-IT. Bislang wurden zur Unterstützung des eigenen Kerngeschäftes benötigte Service Level aus Sicht des Auftraggebers verhandelt. Plötzlich hatte sich diese Situation umgekehrt – und die Service Level mussten die eigene Leistungsfähigkeit beschreiben und absichern. Das damit verbundene Umdenken wurde von Cassini begleitet.

Parallel wurde die IT-Strategie für den stabilen, sicheren Betrieb der elektronischen Plattform entwickelt und eine agile Projektstruktur etabliert, damit die Prozesse zwischen digitaler und analoger Welt nahtlos ineinander greifen. Einerseits galt es dabei, die Flexibilität für das neue Produkt mit all seinen Features zu ermöglichen, andererseits die hohen Sicherheitsanforderungen und Compliance-Vorgaben einzuhalten. Nur mit dieser Mischung aus Stabilität und Flexibilität konnte ein attraktives Produkt am Markt platziert werden, das in kürzester Zeit mehr als eine Million Kunden an sich binden konnte.

Abschließend wurden sämtliche operativen und steuernden Mitarbeiter in ihren neuen Rollen begleitet. Mehrere interne Audits durch den Klienten bestätigten schließlich: Die Prozesse haben den Reifegrad erreicht, um das Innovationsprodukt organisatorisch ohne Bedenken einzuführen – pünktlich zum angekündigten Termin.

Dass Cassini nach dem erfolgreichem Projektabschluss unter anderem für die Recruitingstrategie und den Mitarbeiterentwicklungsplan in der neu geschaffenen Abteilung sowie die Beschleunigung der Releasezyklen für das Produkt beauftragt wurde, ist ein weiterer Vertrauensbeweis. Dabei konnte die Time-to-Market von ursprünglich 65 Tagen auf 8 Tage verkürzt werden – eine Verbesserung um 88%.

Die Projekt-Highlights:

  • Entwicklung der kompletten Aufbau- und Ablauforganisation in nur 5 Monaten
  • Pünktliche Markteinführung
  • Verkürzung der Releasezyklen um 88%

Die Aufgaben von Cassini:

  • IT-Organisationberatung
  • IT-Strategie
  • Systemarchitektur