Agiles Vorgehensmodell für bedeutenden Schienenlogistik-Konzern.

Fast drei Jahrzehnte hatte sie ihren Dienst getan, dann fiel die Entscheidung: Eines der führenden europäischen Schienenlogistikunternehmen beschloss, seine IT Landschaft zu modernisieren, um die Organisation auch im 21ten Jahrhundert fit für den Wettbewerb zu halten. Größtes Projekt innerhalb des Umbaus: die Einführung eines ERP-Systems für einen Kerngeschäftsbereich. In diesem Zusammenhang übernahm Cassini die Konzeption und Implementierung eines agilen Vorgehensmodells für die Softwareentwicklung vom Anforderungsmanagement bis zum Qualitätsmanagement.

Die Herausforderung war groß. Schließlich galt es nicht nur, Beweglichkeit in die über Jahre gewachsenen Prozesse zu bringen, sondern gleichzeitig hohen Sicherheitsansprüchen gerecht zu werden – etwa beim Umgang mit sensiblen Anforderungen aus dem Gefahrgutrecht. Größtmögliche Agilität bei maximaler Qualität hießen deshalb die Maßgaben bei der Entwicklung des Projektvorgehens.

Nach Bewertung der Ausgangssituation entschied sich Cassini für die Umsetzung einer Adaption von Scrum basierend auf dem Scaled Agile Framework (SAFe) als agile Methoden und passte sie gezielt an die spezifischen Qualitätsanforderungen an. Bei der Konzeption und Etablierung der neuen Abläufe wurde der Kunde laufend eingebunden und auf die notwendige Skalierungsfähigkeit geachtet. Maßnahmen für ein flexibles und zugleich sicheres Requirement- und Software-Engineering wurden definiert und eingeführt – von der Projektplanung und -steuerung anhand agiler Prinzipien und Methoden über kurze und ergebnisorientierte Zyklen in der Entwicklung bis hin zur regelmäßigen Integration des Kunden.

Langfristige Coachings und Trainings vermittelten die agilen Werte und Vorgehensweisen gegenüber Projektleitung und dem Projektteam.

Nach erfolgreichem Projektabschluss verfügt die IT-Organisation des Konzerns über mehr Flexibilität und Effizienz in der Applikationsentwicklung, die wesentlich dabei hilft, den Nutzen der eigenen Anwendungsentwicklung für die in- und externen Kunden zu steigern.

Die Projekt-Highlights:

  • Etablierung eines agilen Vorgehensmodells in einem über 30 Jahre gewachsenen IT-Umfeld 
  • Verbindung von Flexibilität, Effizienz und Qualität in Prozessen und Methode

Die Aufgaben von Cassini:

  • Konzeption des Projektmanagementvorgehens
  • Projektmanagementberatung
  • Training und Coaching