Beschleunigter Aufbau einer ressortübergreifenden Netzinfrastruktur von Ministerien und Behörden.

Kommunikationsnetze von Ministerien und Behörden müssen höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Vor dem Hintergrund einer gestiegenen Bedrohungslage fiel der Entschluss, ein vorhandenes, ressortübergreifendes Verwaltungsnetz zu erneuern, um es effektiver vor Angriffen zu schützen, aber auch leistungsfähiger zu machen. Das Investitionsvolumen lag im dreistelligen Millionenbereich.

Cassini wurde für das Gesamtprojektcontrolling auf der Zeit-, Fach- und Budgetebene beauftragt. Die besondere Herausforderung: Mehrere öffentliche Organe sind für den Auf- und Ausbau des Netzes zuständig. Im Sinne des Ergebnisses galt es, die verschiedenen Stakeholder zusammenzubringen.
Im Rahmen eines Multiprojektmanagements analysierte Cassini die bisherige Ablauf- und Projektorganisation, entwickelte Vorschläge einer multilateralen Zusammenarbeit zwischen den Ressorts mit Definition von Rollen und Zuständigkeiten und zeigte Modelle für die strategisch-methodische Gesamtprojektsteuerung auf –  bis hin zur Umsetzung auf operativer Ebene mit einem bedarfsorientierten Berichtswesen, effektiven Risikomanagement und transparenten Projekt- und Finanzcontrolling. Dabei coachte Cassini den Entscheidungsprozess zwischen den Verantwortungsträgern aller Organe.

Das Ergebnis: Das Projekt kann in der nächsten Phase nun beschleunigt umgesetzt werden – die internen Prozesse sind klarer definiert, die Abstimmungen verlaufen stringenter und das Projektvorgehen ist methodischer und damit wirtschaftlicher.

Die Projekt-Highlights:

  • Entwicklung einer ressortübergreifenden  Ablauf- und Projektorganisation
  • Multilateraler Entscheidungsprozess mit verschiedenen Stakeholdern

Die Aufgaben von Cassini:

  • Multiprojektmanagement
  • Aufbau von Berichtswesen, Risikomanagement und Finanzcontrolling