Migration von mehreren Millionen Kundendaten auf CRM-System nach Merger von zwei Telekommunikationsunternehmen.

Es war einer der großen Merger in der Branche: Zwei Telekommunikationsunternehmen fusionierten – und mit ihnen die in ihren CRM-Systemen gespeicherten administrativen und technischen Kunden- und Provisionierungsdaten. Cassini wurde für den deutschen Markt beauftragt, das Projektmanagement und -controlling zu übernehmen.

Die Aufgabe: Binnen eines Jahres den Betriebsübergang zu schaffen und die Daten von rund 2,5 Millionen Kunden auf ein bestehendes CRM-System zu migrieren. Die Vorgabe: Es sollte ohne Beeinträchtigung des Tagesgeschäftes und der Servicequalität am Kunden geschehen. Als besondere Herausforderung kam hinzu, dass das Projekt parallel zur organisatorischen und örtlichen Zusammenlegung der Unternehmen stattfand. Dadurch absehbare personelle Veränderungen machten ein schnelles Handeln erforderlich. Know-how-Träger mussten zügig ausgemacht werden.

Cassini forcierte die Projektplanung und -steuerung, unterteilte die Datenmigration in 10 Teilprojekte und trieb sie so kontinuierlich voran. Nach der technologischen Analyse der Datenbestände und deren Abhängigkeiten und der darauf aufbauenden Konzeptionierung der Migrationsstrategie wurde ein externer Entwicklungs-Dienstleister installiert und im Projektverlauf gemanagt. In jeder Phase wurde das Projekt mit Ansprechpartnern auf internationaler Ebene in den USA und Europa  sowie mit dem CTO vor Ort abgestimmt. Die Fachabteilungen und der Customer Service wurden technologisch und in punkto Kommunikation der Umstellung gegenüber dem Endkunden gecoacht.
Zum anvisierten Termin war die Datenmigration erfolgreich abgeschlossen. Die Betriebsumstellung und der Service am Kunden verliefen wie gewünscht störungsfrei. Die Fusion der beiden Unternehmen war somit auch CRM-technisch erfolgreich vollzogen – für eine nahtlose Fortsetzung des Geschäfts.

Die Projekt-Highlights:

  • Migration von CRM-Systemen und  Daten von 2,5 Mio. Kunden
  • Parallele organisatorische Zusammenlegung der Unternehmen
  • Enges Zeitfenster von einem Jahr
  • Projektabschluss in Time, Scope und Budget

Die Aufgaben von Cassini:

  • Projektplanung und -steuerung (10 Teilprojekte)
  • Internationale Abstimmung und Koordination der technologischen Konzeption
  • Qualitätsmanagement im Rahmen der Migrationszyklen
  • Projektcontrolling und Management-Reporting