Neues von Cassini.

08. November 2018

Kongress e-nrw: Cassini engagiert sich als Strategiepartner

Andere reden über die Digitalisierungsoffensive im Land, wir treiben sie voran.

NRW hat sich viel vorgenommen: Es will Land der „Digitalen Modellakteure“ werden: digitale Leuchttürme verbinden, fördern und systematisch so inhaltlich und kommunikativ zu verknüpfen, dass gegenseitige Austauschformen möglich werden, Wissens- und Treiberplattformen entstehen, um lokale Digitalisierungsstrategien zu befördern. Dafür braucht es Infrastruktur, Know-how und treibende Köpfe.

Entsprechend ambitioniert ist das mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie (MWIDE) abgestimmte Programm des Verwaltungskongresses e-nrw, mit 50 Vorträgen und zehn Fachforen. 

Und auch das MWIDE schreitet aktiv voran. Dr. Helma Hagen, Referatsleiterin Organisation und E-Government, spricht über den Weg zum digitalen Modellministerium – Lessons Learned im MWIDE. Ein Projekt, an dem Cassini seit MM 2018 aktiv beteiligt ist. Co-Referent und Cassini Berater Theodorus Moutsokapas wird seine Projekterfahrungen teilen. 

Im Fachforum IV diskutiert Dr. Florian Theißing über die Umsetzung des E-Government Gesetzes NRW. Der Cassini Berater hat jüngst Erfolgsfaktoren für komplexe IT-Kooperationen in einem Praxisleitfaden zusammengefasst.

Besuchen Sie uns auch an unserem Ausstellungsstand und diskutieren Sie mit uns Herausforderungen und Lösungskonzepte für die digitale Verwaltung – im Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss.

Alle Infos zum Kongress e-nrw finden Sie online.