Neues von Cassini.

05.11.2010

Erfolgreicher 4. DHBW Versicherungstag

Cassini und die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim veranstalten 4. DHBW-Versicherungsforum

Am 07.10.10 war es soweit, die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim und Cassini Consulting luden zum 4. DHBW-Forum für die Versicherungswirtschaft ein.

Vor mehr als 120 Studenten und Vertretern der Versicherungswirtschaft wurden Vorträge gehalten. Der Themenfokus lag hierbei auf der Wertschöpfungsoptimierung, der Prozessanalyse und –design sowie dem Durchführen interaktiver Fallstudien.

Im Rahmen der Kooperation mit der DHBW-Mannheim hat Cassini auch in diesem Jahr gerne die Gelegenheit genutzt, Erkenntnisse aus der Beratungspraxis zum DHBW-Forum beizusteuern. In seinem Vortrag spannte Olaf Seidel, Leiter des Bereichs Financial Service, erfolgreich den Bogen von der Theorie zur Praxis. Der Vortrag thematisierte die Möglichkeiten der Wertschöpfungsoptimierung in Versicherungsunternehmen. Zudem wurden die Studenten unter der Anleitung von Holger Heinze, Senior Consultant im Bereich Financial Services, anhand einer interaktiven Fallstudie durch ein fiktives Beratungs-Engagement geführt. Die Studenten erstellten in zwei Stunden eine kurze Strategiestudie im Bereich Vertriebscontrolling und arbeiteten gleichzeitig mit Werkzeugen der Unternehmensberatung und Inhalten aus Controlling und Unternehmenssteuerung.

Cassini Consulting bedankt sich bei der DHBW-Mannheim und den Teilnehmern für eine erfolgreiche Veranstaltung.

Informationen zur DHBW-Mannheim:

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Hervorgegangen aus dem Zusammenschluss der acht ehemaligen Berufsakademien in Baden-Württemberg blickt die DHBW bereits auf eine über 35-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit ihren derzeit rund 25.300 Studierenden an den acht Standorten und vier Campus zählt die Duale Hochschule Baden-Württemberg zu den größten Hochschulen des Landes.

Das Einzigartige an den dualen Studiengängen ist der Wechsel von Theorie- und Praxisphasen in Kooperation mit Unternehmen und sozialen Einrichtungen. Der regelmäßige Wechsel im Dreimonatsrhythmus gestaltet die dreijährige Studienzeit vielfältig und abwechslungsreich.