Neues von Cassini.

22.05.2018

Hafentalk zum Thema „Smart Mobility“

IoT und die Digitale Transformation vs. Mobility: Wenn Sie sich mit der Weiterentwicklung von Mobilität beschäftigen, sind Sie hier richtig!

Das Internet of Things und die Digitale Transformation haben einen signifikanten Einfluss auf die Entwicklung der Mobilität. Unter dem Begriff "Smart Mobility" entstehen heute neue Möglichkeiten und Herausforderungen in diesem Bereich.

Sowohl Start-Ups als auch etablierte Großkonzerne entwickeln zurzeit neue Visionen und Produkte um Mobilität schneller, intelligenter und effizienter zu gestalten. Doch was verbirgt sich tatsächlich hinter diesem "Buzzword"? Welche Trends haben realistische Chancen? Was ist wirtschaftlich? Erfahrungsbericht gefällig?

Beim unserem Hafentalk haben Sie die Möglichkeit sich mit ausgewählten Speakern und interessanten Gästen über Pläne, Chancen und Herausforderungen im Bereich Smart Mobility auszutauschen. Dazu haben wir diese drei Keynote-Vorträge für Sie im Programm:

Sascha Meyer, Head of Product MOIA, gibt in seinem Vortrag spannende Einblicke in Daten und liefert Ideen wie man Menschen ihre Städte zurückgeben kann und welche Business Modelle es heute am Markt gibt?

Danach stellt Cord Gatzka, Leiter der Entwicklung und des IoT-Plattformbetriebs bei DB Systel, ausgewählte Bahn-Projekte vor, mit denen schon heute Intelligenz auf die Schiene gebracht wird.

Außerdem referiert Sascha Westermann von der Hamburger Hochbahn über die Strategie „Digitale Stadt“, mit der sich Hamburg zum Ziel gesetzt hat, eine führende Rolle unter den europäischen Städten im Bereich der Digitalisierung einzunehmen. Dazu berichtet er über "switchh - eine Mobilitätsplattform für Hamburg" und stellt das Thema "oPD - Online-Parkstandbelegungsdetektion" vor.

Hier geht es zur Hafentalk Anmeldung.