Neues von Cassini.

13.06.2018

QA’la Stammtisch: verhaltensgetriebene Softwareentwicklung und Innovation

Netzwerktreffen am 7. Juni 2018 zog besonders viele Teilnehmer nach Düsseldorf

Bühne frei für den 7. QA’la Stammtisch: Am 7. Juni 2018 war Cassini wieder Gastgeber des Netzwerktreffens für Qualitätsmanager. Cassini Berater Salah-Eddine Benabed, Michael Bornefeld, Frederik Lüttmann, Nicolas Nwabueze und Christian Meyer begrüßten die 20 Gäste und führten durch den Abend.

Agil zum Ziel – mit Behaviour Driven Development
Markus Schlayer von NTT Data zeigte in seinem Vortrag was verhaltensgetriebene Softwareentwicklung ausmacht, woher sie kommt und welche Vorteile sie bietet. Dabei berichtete er auch von aktuellen Projekterfahrungen und veranschaulichte die einfache und schnelle Umsetzung der Methodik in einer kurzen Live-Präsentation. Der Einsatz von Behaviour Driven Develoment (BDD) setzt keine tiefgehenden Programmierkenntnisse voraus. Verschiedenste, vorrangig Open-Source-Tools sorgen für einen schlanken Aufbau und geringen Ressourcenverbrauch zur Laufzeit und somit für schnelle, erste Erfolge.

Mehr Innovation im Qualitätsmanagement
Im zweiten Vortrag des Abends stellte Nicolas Nwabueze mehrere Methoden wie etwa Design Thinking und The Golden Circle vor, um im Qualitätsmanagement zu neuen Sichtweisen und Ansätzen zu kommen. Schon während der Präsentation entspann sich eine lebhafte Diskussion, in die auch die Erfahrungen der Teilnehmer einflossen. Dies führte letztlich zu Grundsatzfragen: Was macht Qualitätsmanagement aus, was sind Kernpunkte und mit welchen Methoden und Mitteln wird es umgesetzt? Als ein wichtiger, näher zu beleuchtender Aspekt identifizierten die Teilnehmer die Kommunikation im Unternehmen.

Bei der abschließenden Feedbackrunde brachten die Qualitätsmanager neue Aspekte und Vorschläge für die Gestaltung des QA’la Stammtischs ein. Das 2016 gestartete Format soll sich aber auch in Zukunft an den Wünschen der Teilnehmer orientieren und den Austausch in den Vordergrund stellen. Anregungen, Vorschläge und Themen können Sie jederzeit an die Organisatoren Frederik Lüttmann (frederik.luettmann@cassini.de) und Nicolas Nwabueze (nicolas.nwabueze@cassini.de) richten.

Und es geht weiter
Zwei weitere Netzwerktreffen stehen in diesem Jahr noch auf der Agenda. Melden Sie sich einfach über die XING-Events an: am 13. September 2018 (zur Anmeldung) und am 8. November (zur Anmeldung) jeweils um 18.30 Uhr in den Cassini Räumen am Bennigsen-Platz. Wir freuen uns auf zahlreiche neue und alte Gäste!