QA'la Stammtisch

Jahresrückblick 2020 und Weiterentwicklung des QA’la Stammtisches 2021

Die digitale Arbeitswelt wandelt sich schneller denn je und macht dabei auch vor dem Test- und Qualitätsmanagement keinen Halt. Das führt dazu, dass sich Maßnahmen zur Qualitätssicherung wandeln und unsere Arbeit unmittelbar beeinflussen. Um diesen Themen einen Rahmen für Austausch und Diskussion zu geben, haben wir im Jahr 2016 den Cassini QA’la Stammtisch ins Leben gerufen. In diesem Jahr ging der QA’la Stammtisch bereits ins vierte Jahr – die vier Stammtische 2020 standen an und in den Vorbereitungen haben wir uns bereits gefreut, erneut zahlreiche Gäste in unserem Düsseldorfer Büro zu empfangen und uns mit den Teilnehmern über die neuesten Themen aus der Welt des Test- und Qualitätsmanagements zu unterhalten.

Und so trafen wir uns zum Jahresauftakt Anfang Februar zum 14. QA’la Stammtisch, um mit unseren Gästen über künstliche Intelligenz zu sprechen. Einer der bekanntesten und hoffnungsvollsten Treiber der Digitalisierung, aber auch und vor allem im Bereich der Software-Entwicklung und des Testmanagements. Mit interessierten Teilnehmern wurden aktuelle Entwicklungen diskutiert und Ideen für die Nutzung im Test- und Qualitätsmanagement entwickelt. Die Teilnehmer waren sich einig – an dem Thema bleiben wir dran!

Der QA’la Stammtisch im neuen Format

Der zweite Stammtisch war für Mai geplant. Doch auch uns traf die Pandemie und hinderte uns daran, unser bewährtes Präsenz-Format fortzuführen. Da sich in dieser Situation viele die Frage stellten, wie man trotz räumlicher Trennung gut und erfolgreich miteinander arbeiten und Projekte gestalten kann, machten wir genau dies zum Thema und haben Tipps und Tricks für die erfolgreiche Zusammenarbeit der Remote-Arbeit gegeben und uns zu aktuellen Erfahrungen ausgetauscht – natürlich remote und als Online-Format.
Durch das neue Online-Format konnten wir uns zwar nicht persönlich gegenübersitzen, konnten durch einen interaktiven Stil und die Webcam aber eine gewisse persönliche Note und damit den Stammtisch-Charakter beibehalten. Zusätzlich hatte das neue Format den Vorteil, dass wir Teilnehmer für den Stammtisch gewinnen konnten, die bislang aufgrund der räumlichen Entfernung nicht teilnehmen konnten. So hatten wir nicht nur Teilnehmer aus dem Rheinland, sondern aus allen Winkeln der Republik – beispielsweise aus Hamburg oder Berlin. In diesem Format konnten wir zu den Stammtischen Nummer 16 und 17 noch über die Kniffe des Cloud Testings und die Zukunft des Qualitätsmanagements unterhalten und damit eine der am häufigsten formulierten Themenwünsche für den Stammtisch platzieren.

Auch im nächsten Jahr wird der QA’la Stammtisch vorerst weiter online stattfinden. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder mit Ihnen zu diskutieren und Sie willkommen heißen zu können.

Artikel von:
Georg Kraft, Consultant, Cassini Consulting
Georg Kraft
Consultant
Newsletter Cassini

Newsletteranmeldung

Sie möchten regelmäßig die neuesten Informationen zum Thema Digitalisierung und digitale Transformation erhalten und über spannende neue Jobangebote informiert werden?
Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an.


Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter von Cassini erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

*Pflichtangaben