#21digital

Dennis Bauer im Interview

Dennis Bauer ist einer von 21 Experten bei Cassinis #21digital.
Am 25. Juni feiern wir in Hamburg Premiere unserer neuen Event-Reihe #21digital. Thought Leader und Key Influencer diskutieren in unterschiedlichen Workshops, wieviel Anarchie digitale Innovation braucht.

Dennis Bauer sprach mit uns über Digitalisierung und Innovation:

Was ist für Sie Innovation?
Innovation ist für mich der entscheidende Wettbewerbsvorteil des 21. Jahrhunderts. 

Was denken Sie, wieso ist Innovation gerade heutzutage so wichtig?
Was Firmen im 20. Jahrhundert über Skalen-Effekte erreichen konnten, können Sie heute nur noch mit Hilfe von konsequenter Innovation verteidigen. In einem globalen Kontext befinden sich Firmen in einem konstanten digitalen Wettbewerb mit Playern auf der ganzen Welt. Einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz kann man nur dann haben, wenn man diese Einsicht zum Antrieb für Innovation und neues Denken nutzt.

Vervollständigen Sie: Innovation bei conichiwa ist...
... unseren Kunden zu helfen, ihre Perspektive zu verändern und die Welt um sich und ihre Firma herum neu wahrzunehmen. Dabei steht der Kunde im Mittelpunkt aller Überlegungen und wird maximal in den Prozess der Innovation einbezogen. Diese Methodologie ermöglicht wahre Innovation an einem echten Problem und nicht bloß aus der Angst, nicht dabei zu sein.

Was sind die Herausforderungen Ihrer Branche, die die Digitalisierung mit sich bringt?
Die größte Herausforderung ist es, die Relevanz des Themas wirklich zugänglich und verständlich zu machen. Das liegt zum einen am Klima in Deutschland im allgemeinen, in welchem es die Politik derzeit noch immer nicht verstanden hat, dem Ganzen eine entsprechend große und wichtige Rolle zuzuschreiben. Zum anderen liegt es daran, dass die Herausforderung und Gefahr einer versäumten Digitalisierung noch nicht sehr greifbar ist. Wir befinden uns (noch) in einem Zustand, in dem die potenziellen Gefahren durch zu spätes Handeln noch weit in der Ferne zu liegen scheinen.

Die Welt in 50 Jahren. Was ist das Erste, das Ihnen dabei in den Sinn kommt?
Eine Welt in der Digitalisierung made in Germany eine echte Marke ist – eine Welt in der wir als echter globaler Player im Bereich der Digitalisierung anerkannt sind und den Status Quo vorantreiben statt hinterherzulaufen.

Über Dennis Bauer

Dennis Bauer, CEO conichiwa

Innovation ist für mich der entscheidende Wettbewerbsvorteil des 21. Jahrhunderts.

Dennis Bauer, CEO conichiwa

Nach seiner Zeit bei dem Company Builder Rocket Internet stieg Dennis bei einer B2B eCommerce Plattform in der Wachstumsphase ein. Dort baute er die Bereiche Sales, Marketing & Account Management auf. Mit Sitz in den USA, der Niederlande und Deutschland war Dennis anschließend als Head of Business Development verantwortlich. 

Anfang 2017 wechselte Dennis zu dem Digital Unternehmen conichiwa, welches er heute leitet.

Seite teilen