#21digital

Sven Hellmann im Interview

Sven Hellmann ist einer von 21 Experten bei Cassinis #21digital.
Am 25. Juni feiern wir in Hamburg Premiere unserer neuen Event-Reihe #21digital. Thought Leader und Key Influencer diskutieren in unterschiedlichen Workshops, wieviel Anarchie digitale Innovation braucht.

Sven Hellmann sprach mit uns über Innovation und worauf sie sich bei #21digital am meisten freut:

Was macht #21digital für Dich besonders? Worauf freust du Dich?
Die neue Dynamik der Märkte durch Digitalisierung und die daraus resultierende Chancenvielfalt ist täglich spürbar. Lösungsansätze der Vergangenheit verlieren ihre Gültigkeit und Wirkung. Für die Eruierung von neuen Wegen ist interdisziplinärer und kreativer Diskurs essentiell. #21digital ist eine wunderbare Plattform für alle Teilnehmer. Ich freue mich auf einen außergewöhnlichen Tag mit vielen interessanten Persönlichkeiten.

Was ist für Dich Innovation?
Eine Innovation führt zu disruptiver oder evolutionärer Veränderung eines Ökosystems. Im Mittelpunkt aller Geschäftsmodell-, Produkt- oder Prozessinnovation ist für mich immer der Kundennutzen.

Was denkst Du, wieso ist Innovation gerade heutzutage so wichtig?
Eine hohe Innovationsfähigkeit und ausgeprägte Innovationskultur in Unternehmen sind der Garant für zukünftigen Markterfolg. Oft sind es die kleinen Ideen, die große Wirkung erzielen. Hierfür sind Achtsamkeit und Neugier in den Unternehmen erforderlich und organisatorisch zu verankern.

Megatrends* sind ein Sprungbrett für Innovation. Welchen Megatrend findest Du am spannendsten und wieso? 
Für mich Wissenskultur, weil wir uns als Gesellschaft neu erfinden müssen. Unsere Bildungskonzepte sind nicht mehr adäquat im Zeitalter der Digitalisierung. Die Modifikation des Bildungssystems wird für uns als Gesellschaft und den Erfolg von Unternehmen in Deutschland erfolgskritisch sein.

Die Welt in 50 Jahren. Was ist das Erste, was Dir dabei in den Sinn kommt?
Eine neue Form der Globalisierung. Die Digitalisierung kennt keine Ländergrenzen. Aktuelle gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Herausforderungen werden eine noch höhere Dynamik und Komplexität erfahren.  

*Individualisierung, New Work, Neo-Ökologie, Wissenskultur, Gesundheit, Globalisierung, Gender Shift, Urbanisierung, Sicherheit, Konnektivität, Mobilität, Silver Society

Über Sven Hellmann

Sven Hellmann, Senior Partner, Cassini Consulting

Die Welt erfährt in den nächsten 50 Jahren eine neue Form der Globalisierung. Die Digitalisierung kennt keine Ländergrenzen. Aktuelle gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Herausforderungen werden eine noch höhere Dynamik und Komplexität erfahren.  

Sven Hellmann, Senior Partner, Cassini Consulting

Sven Hellmann ist Senior Partner bei der Cassini Consulting.

Schwerpunkte seiner Arbeit sind strategische Beratung und die Umsetzung von Transformationsprojekten.

Seite teilen