Axel Keller Cassini Consulting
People @ Cassini

Johannes Schwarz komplettiert unser Leistungsportfolio für den Public Sector

Seit Oktober 2020 verstärkt Johannes Schwarz die Cassini und gründete zum 1. Januar einen eigenen Leistungsbereich, der unser Beratungsportfolio für die öffentliche Verwaltung komplettiert.
Im Interview erzählt er von seinen Erfahrungen, welche Ziele er sich gesteckt hat und wie die neuen Leistungen genau aussehen.

Lieber Johannes, seit Anfang des Jahres bist du nun Business Lead und verantwortest einen eigenen Leistungsbereich. Wie sieht deine Rolle aus und welche Ziele hast du dir/euch gesetzt?
Ich bin bei Cassini als Senior Management Consultant eingestiegen und baue nun mit meinem Team, das zum Teil aus etablierten und neuen Cassinis besteht, den Leistungsbereich "PPA" auf - Public Processes and Applications.
Wie der Name es vermuten lässt, werden wir unsere Kunden im Public Sector dabei unterstützen, Software-Lösungen (insbesondere Fachverfahren) einzuführen. Und zwar von der Idee bis zur Abnahme der eingeführten Lösung.
Sprich, wir schauen uns die Prozesse an, die organisatorischen wie technischen Rahmenbedingungen, definieren mit dem Kunden die Einführungsstrategie, unterstützten bei der Ausschreibung und helfen dabei, dass die konzipierte Lösung vom Software-Anbieter auch so beim Kunden realisiert wird.
Natürlich beinhaltet der gesamte Begleitungsrahmen auch Projektmanagement und Verhandlungsmanagement während des gesamten Vorhabens.
Dabei werden wir einen Fokus auf neue Technologien und Methoden legen - Low-Code-Plattformen, ProzessXXX, Robotics, Microservices, gepaart mit Scrum und DevOps.
Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, unser Engagement in NRW weiter auszubauen und auch hier unsere neuen Themen zu platzieren.
Das Ziel ist, Ende nächsten Jahres ein schlagfertiges Team mit Know-how in allen genannten Bereichen aufgebaut zu haben.

Mit den neuen Leistungen komplettieren wir unser Portfolio im Public Sector. Ich freue mich, dass wir mit Johannes einen Experten gewinnen konnten, der über umfassende Erfahrungen in der Digitalisierung von Abläufen der Verwaltung verfügt und gleichzeitig den Drang zum Impact und die Zuverlässigkeit hat, die unsere Klienten von Cassini gewohnt sind.

Michael Seipel, COO der Cassini Consulting

Was fasziniert dich an der Beratung im Public Sector?
Ich bin jetzt seit 20 Jahren im Public Sector als Berater tätig und lerne jeden Tag etwas Neues.
Es gibt so viele interessante Bereiche, die ich in diesen zwei Jahrzehnten durch meine Tätigkeit, insbesondere auch in den Prozessaufnahmen, kennengelernt habe. Bei meinem Berufseinstieg war ich im Bundesamt für den Zivildienst, was es mittlerweile gar nicht mehr gibt, und dem BMH gleichzeitig tätig.
Ich habe gemerkt, wie schwer es ist, alle Eventualitäten zu berücksichtigen und wie vielschichtig und ganzheitlich die Arbeit in der Verwaltung ist.
Im weiteren Verlauf meiner Karriere war ich dann im Gesundheitsbereich wie BMG, BfM und PEI, aber auch in Stiftungen wie der KAS beratend tätig.

Du warst vorher in anderen Beratungshäusern tätig, wieso hast du dich für die Cassini entschieden?
Ich war vorher bei der Infora, Bearing Point und IMTB, aber auch bei Technologieunternehmen ie der EMC und Pagasystems.
Aus meinen Erfahrungen habe ich viel Positives mitgenommen und war auf der Suche nach einem Unternehmen, das nicht zu groß ist, sodass man "noch etwas bewegen kann", aber auch nicht zu klein ist, als dass man die Verantwortung für alles trägt und dennoch keinen Gestaltungsspielraum hat. Ich habe nach einem Unternehmen gesucht, das seine Kunden organisatorisch wie technisch berät und ich mit meinen Themen perfekt ergänzen kann. Darüber spielt die Unternehmenskultur für mich eine herausragende Rolle. Auch wenn wir täglich Höchstleistungen erbringen, muss der Mensch eine zentrale Rolle spielen und nicht der Shareholder-Value.
Genau diese Kombination habe ich hier bei Cassini gefunden und freue mich sehr Teil der knapp 300 Beraterinnen und Berater zu sein.

Lieben Dank für diese Einblicke! Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg!

Interview mit
Johannes Schwarz, Cassini Consulting
Johannes Schwarz
Senior Management Consultant
Seite teilen
Newsletter Cassini

Newsletteranmeldung

Sie möchten regelmäßig die neuesten Informationen zum Thema Digitalisierung und digitale Transformation erhalten und über spannende neue Jobangebote informiert werden?
Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an.


Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter von Cassini erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

*Pflichtangaben