(Senior) Beraterinnen und Berater Datenschutz (m/w/d)

Standort(e): Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart

Wir führen unsere Klienten mit Wissen zum Wettbewerbsvorsprung.
Mit Pioniergeist und Beraterinnen und Beratern, die den Blick für das Wesentliche haben. Weil wir glauben, dass Digitalisierung und Transformation eine neue Form der Beratung erfordert. Jeder dritte DAX-Konzern, die wichtigsten Bundesbehörden und beweglichsten Mittelständler vertrauen uns in der Business-, IT-Strategie-, Technologie- und Projektberatung. Laut Wirtschaftsmagazin brandeins zählt Cassini zu den besten Unternehmensberatungen Deutschlands.

Werde Teil von Cassini

Das sind Deine Aufgaben als Beraterin oder Berater Datenschutz:

Du hast eine Mission: Du möchtest Organisationen den Weg bereiten, unter Berücksichtigung des Datenschutzes das jeweilige Geschäftsfeld bzw. die Prozesse der Organisation abzusichern und sich unter Einhaltung der Regelungen strategisch für die Zukunft aufzustellen.
Die Regelungen des Datenschutzes insbesondere aus DSGVO und BDSG liegen Dir im Blut. Dabei kannst Du sowohl die Schmerzpunkte in Geschäftsprozessen über Audits transparent machen als auch Maßnahmen zur Erhöhung eines Reifegrads konzipieren. Durch Deine Umsicht stellst Du sicher, dass relevante Risiken in Deinem Themenfeld stets berücksichtigt bleiben.
Du hast bereits Erfahrung in der Datenschutzberatung. Abkürzungen wie VVT, DSFA, AVV und SDM sind Dir nicht nur bekannt, Du kannst sie auch selbst jederzeit verständlich und zielgruppengerecht erklären.

Das ist Dein Profil:

Die Grundsätze des Datenschutzes beherrscht Du im Schlaf und kannst diese auf Systeme, Prozesse und Organisationen anwenden bzw. diese dagegen prüfen. Mit der Erstellung von Einträgen im VVT, der Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen, der Erstellung von Löschkonzeptionen, der Erstellung und Bewertung von technisch-organisatorischen Maßnahmen oder der Formulierung von Richtlinien und Anweisungen im Bereich Datenschutz kennst Du Dich aus.
Die konzeptionelle Umsetzung von Datenschutzthemen, beispielsweise von Betroffenenrechten, ist für Dich Routine. Idealerweise kannst Du sogar eine Zertifizierung als Datenschutzbeauftragte/r und/oder Datenschutz-Auditor vorweisen.
Außerdem hast Du Erfahrung in (IT-)Projekten. Ressourcen- und Stakeholdermanagement, Milestoneplanung und Budgetierung sind Dir grundsätzlich bekannt.
Zudem bringst Du Begeisterung für moderne Technologien mit.

Deutsch und Englisch sind Dir als Beratungs- und Dokumentationssprache vertraut.

Das bieten wir Dir

Wir bringen Dich weiter, damit Du die digitale Transformation unserer Kunden anführen kannst – fachlich und persönlich. Hierfür bieten wir Dir: 

  • eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Arbeitsatmosphäre
  • ein auf Dich zugeschnittenes Weiterbildungsangebot in der Cassini Akademie
  • Raum für die Entwicklung eigener Ideen in unseren GreenLabs
  • ein persönliches, institutionalisiertes Mentoring durch Deinen Cassini-Buddy
  • ein transparentes Vergütungskonzept sowie Teilzeitmodelle
  • regelmäßigen Austausch mit allen Cassinis auf unseren Lectures
  • klare Meilensteine auf dem Weg zur Partnerin / zum Partner oder dem eigenen Unternehmen
  • Du kannst unsere Netzwerk-Angebote nutzen (bspw. Women@Cassini und/oder unsere Communities zu Themen wie Agile, Strategie, Changemanagement u.v.m.)

Jetzt bewerben:

Hinweis: Bitte füge Deine deutschsprachigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens an. Erstelle hierfür bitte eine PDF-Datei (max. 5 MB), die alle Unterlagen beinhaltet. Du findest unsere Datenschutzbestimmungen hier.

Du hast Fragen zu diesem Job?

Silke Hentschke, Manager Human Resources, Cassini AG

Silke Hentschke

Manager Human Resources

silke.hentschke@cassini.ag
+49 231 - 10 87 62 87

Auszeichnungen

Seite teilen