Neues von Cassini.

20.05.2012

Veranstaltung „Agilität als innovatives Gestaltungselement im Projekt- und Prozessmanagement“ am 22.05.2012

Vorträge und Workshops der GPM-Fachgruppe „Projekt- und Prozessmanagement“ sowie der gfo-Region Hamburg am Di. 22.05.2012 in der Cassini Niederlassung Hamburg

Die Herausforderungen im Projekt- und im Prozessmanagement werden immer vielseitiger. Projekte zur Prozessoptimierung, Reorganisation oder IT-Anpassung müssen trotz hoher Komplexität und oftmals unklarer Anforderungen erfolgreich „in time, in quality, in budget“ durchgeführt werden. Neben klassischen Projektmanagement-Methoden haben sich in den letzten Jahren zunehmend agile Methoden und Vorgehensweisen etabliert. Mittlerweile sind erste Ausweitungen der agilen Grundsätze und Denkanstöße auch im Prozessmanagement zu verzeichnen.

Im Rahmen einer ganztägigen Kooperationsveranstaltung mit Vorträgen und Workshops der GPM-Fachgruppe „Projekt- und Prozessmanagement“ und der gfo-Region Hamburg werden derartige Zusammenhänge näher beleuchtet.

Die Titel der drei Hauptvorträge lauten

  • Agile Projekte in der Wissensarbeit: Was BPM von der IT lernen kann
  • Inwieweit lassen sich die Methoden und Systeme des Prozessmanagements (BPM) auch zur Planung, Optimierung und Automatisierung von Projektprozessen nutzen?
  • Beherrschung von Komplexität in Projekten und Organisationen

Im Anschluss daran werden diese Themen in zwei parallelen Workshops mit den Teilnehmern im Dialog vertieft. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit den Referenten und den anderen Teilnehmern über die Potenziale und Grenzen agiler Denkanstöße im Projektmanagement wie im Prozessmanagement zu diskutieren.

Die Agenda zur Veranstaltung finden Sie hier

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 22.05.2012 von 10:30 – 17:30 Uhr in den Räumen der Cassini Consulting Niederlassung Hamburg, Johannisbollwerk 16, 4. Etage, 20459 Hamburg. Der gemütliche Ausklang erfolgt im Anschluss an den fachlichen Teil ab 17:30 Uhr im „Blockbräu“ (http://www.block-braeu.de) an den Landungsbrücken.

Die Teilnahme ist kostenlos, es stehen jedoch nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Daher wird jedoch um eine Anmeldung bis Montag, 21.05.2012 gebeten unter joerg.rodenhagen(@)no-spam.cassini.de.

Informationen zur Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) und deren Fachgruppe „Projekt- und Prozessmanagement“

Die Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) beschäftigt sich mit allen Facetten des Projekt- und Multiprojektmanagement. Sie bietet neben Personenzertifizierungen u.a. Fachvorträge in regionalen Foren sowie aktive Mitarbeit in zahlreichen Fachgruppen an.

Die Fachgruppe „Projekt- und Prozessmanagement“ möchte methodische / beratende, aber auch praktische Implementierungsunterstützung für die Themen Projekt- und Prozessmanagement anbieten und insbesondere die Herausforderungen der komplexen Schnittstelle beider Disziplinen besser verstehen und gestalten helfen. Weitere Informationen sind zu finden unter www.gpm-ipma.de sowie unter FG_Projekt_und_Prozessmanagement.pdf

Informationen zur Gesellschaft für Organisation e.V. (gfo)

Die Gesellschaft für Organisation e.V. (gfo) ist das Kompetenznetzwerk für Organisation und Management. In zahlreichen Regionalgruppen werden Fachvorträge angeboten, Expertenkreise und „Communities of Practice“ dienen zur Vertiefung ausgewählter Themenstellungen. Darüber hinaus bietet die gfo Personenzertifizierungen zum „Certified Business Process Professional“ (CBPP) an.

Für weitere Informationen siehe www.gfo-web.de und gfo_broschu?re.pdf