Agilität und agile Transformation

Rollen agiler Arbeitsmodelle

Agile Arbeitsmodelle sind mittlerweile Standard in der Privatwirtschaft und in der öffentlichen Verwaltung. Aber keine agile Theorie, Methodik oder Organisationsform kann erfolgreich sein, wenn die agierenden Mitarbeitenden ihre Rolle nicht verstehen. Bei Scrum und Kanban, den am weitesten verbreiteten agilen Arbeitsmodellen, sind die Rollen und deren Aufgaben relativ klar definiert. Der agile Coach hingegen kann viele Rollen einnehmen, die immer kontextabhängig sind. Cassini ist in der Lage, diese Rollen zunächst in Ihrem Unternehmen zu übernehmen und dann Ihre Mitarbeitenden in diesen Rollen zu schulen.

Scrum Master und Kanban Experts sind die Prozess-Fachleute

Scrum und Kanban sind agile Arbeitsmodelle, die Unternehmen durch klare Prozesse, regelmäßige Feedbackschleifen und visuelle Arbeitsabläufe helfen, effizienter zu arbeiten und sich flexibel an Veränderungen anzupassen. Beide bringen spezifische Rollen mit sich, die jeweils bestimmte Aufgaben zu erfüllen haben. Im Falle des Scrum Masters ist dies beispielsweise die Organisation und/oder Moderation von Scrum Events:

  • Sprint Planning: Ein Event zu Beginn eines Sprints, bei dem das Team die Aufgaben bespricht und entscheidet, welche Arbeit in diesem Sprint erledigt werden soll
  • Daily Meeting: Ein kurzes tägliches Event, bei dem das Team den Fortschritt der Arbeit bespricht, mögliche Probleme diskutiert und den Plan für den Tag festlegt
  • Sprint Review: Ein Event am Ende eines Sprints, bei dem das Team die abgeschlossene Arbeit präsentiert und Feedback von den Stakeholdern erhält
  • Sprint Retrospektive: Ein Event am Ende eines Sprints, bei dem das Team den Arbeitsprozess reflektiert und Verbesserungsmöglichkeiten identifiziert
  • Beseitigung von Impediments: Das Team arbeitet mit Unterstützung des Scrum Masters aktiv an der Beseitigung von Hindernissen oder Blockaden, die den Fortschritt der Arbeit behindern könnten.

Der Fokus des Kanban-Coaches liegt dagegen auf der Optimierung von:

  • Work in progress Limit: Begrenzung der gleichzeitig bearbeiteten Aufgaben, um Überlastung zu vermeiden
  • Flow: Reibungsloser Arbeitsablauf ohne unnötige Verzögerungen
  • Lead und Cycle Time: Lead Time ist die Zeit von der Entstehung bis zur Fertigstellung einer Aufgabe, Cycle Time ist die Zeit für die Bearbeitung einer Aufgabe. Beide dienen der Effizienzmessung und Verbesserung im Team.

Die agilen Expertinnen und Experten von Cassini verfügen über langjährige Erfahrung in diesen Rollen. Wir legen großen Wert auf die Fähigkeit unserer Mitarbeitenden, agile Veranstaltungen dynamisch zu moderieren und Herausforderungen in Teams anzugehen. Dabei achten wir gezielt auf Eigenverantwortung und Kommunikationsstärke unserer Beraterinnen und Berater sowie auf Medienkompetenz und empathisches Fingerspitzengefühl.

Neben der methodischen Stärke beherrschen unsere Expertinnen und Experten auch den Umgang mit agilen Tools wie Jira oder Azure DevOps und stellen so sicher, dass die bei Ihnen eingesetzte Software dem Teamerfolg nicht im Wege steht.

Product Owner haben Ergebnisverantwortung

Agilität bedeutet, dass Auftraggeber nicht unbedingt das zu Entwicklungsbeginn geplante Produkt erhalten, sondern das, was sie wirklich nutzen. Unsere erfahrenen Product Owner bringen alle Fähigkeiten mit, um diesen Erfolg sicherzustellen. Der Product Owner ist die verantwortliche Person in einem agilen Team, die die Anforderungen und Prioritäten für die Produktentwicklung festlegt und sicherstellt, dass das Team das bestmögliche Ergebnis für die Kunden erzielt. Die Rolle des Product Owners erfordert:

  • Struktur und analytisches Verständnis
  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, Dinge zu beschreiben
  • Durchsetzungsvermögen
  • wirtschaftliches Denken
  • die Fähigkeit, über den eigenen Horizont hinauszublicken.

Die Aufgabe der Cassini-Experten in der Rolle des Product Owners ist es, diese Rolle vorzuleben und an Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzugeben. Wir verfügen über Erfahrung in IT- und Nicht-IT-Projekten sowohl im öffentlichen Umfeld als auch in der Privatwirtschaft. Dabei spielt es keine Rolle, welches Vorgehensmodell eingesetzt wird, ob Scrum, Kanban oder ein skalierter Ansatz (wie bspw. das Scaled Agile Framework).

Der agile Coach beobachtet und agiert in der Organisation

Der agile Coach fokussiert sich weniger auf einzelne Teams, sondern vielmehr auf die organisatorische Struktur mehrerer Teams in einer Organisation und berücksichtigt die Faktoren, die diese beeinflussen. Der agile Coach ist ein erfahrener Experte, der Teams und Organisationen dabei unterstützt, agile Praktiken zu verstehen, umzusetzen und kontinuierlich zu verbessern, um ihre Leistung und Zusammenarbeit zu optimieren.

Diese Faktoren können sein

  • menschlich-kulturell
  • technologisch
  • organisatorisch
  • portfoliobedingt
  • ressourcenbezogen.

Wir beraten Sie gerne, wie Sie die Herausforderungen in diesen Kontexten meistern und Ihre agile Organisation kontinuierlich verbessern können. Darüber hinaus trainieren und coachen wir Einzelpersonen und Gruppen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie auf der Suche nach einer Person sind, die eine dieser Rollen ausfüllen kann.

Unsere Fachleute für Sie

Peter Kalvelage, Senior Management Consultant, Cassini Consulting AG
Peter Kalvelage

Senior Management Consultant

peter.kalvelage@cassini.de
+49 211 - 92323552
Carina Salzmann, Consultant, Cassini Consulting
Carina Salzmann

Management Consultant

carina.salzmann@cassini.de
+49 151 - 11 45 93 94
Kontaktformular

*Pflichtangaben