Event

#21digital

Welche Strukturen und Ressourcen braucht eine innovative Organisation? Deutschland als Spitzenreiter bei technischen Patenten scheint zunehmend den Anschluss an die digitale Weltspitze zu verlieren. Was verhindert echte digitale Innovation? Was braucht sie? Welches Denken? Welche technischen, organisatorischen oder politischen Voraussetzungen? Welche Menschen werden benötigt?

Die Veranstaltungsreihe #21digital stellt sich den Herausforderungen unserer Zeit. Wir bringen 21 führende Kapazitäten zusammen, um Antworten zu finden. Und: Wir wollen die Antworten teilen und diskutieren: mit Ihnen.

Lassen Sie sich inspirieren von Thought Leadern und Key Influencern. Tauschen Sie sich aus - mit digitalen Experten, erfahrenen Managern, Wissenschaftlern und Beratern. Und haben Sie Teil an ihren Erkenntnissen und Ideen. Unter der Leitfrage Wieviel Anarchie braucht digitale Innovation? präsentieren wir den State-of-the-Art rund um die Themenfelder Innovation, Organisation und Führung - den Erfolgsfaktoren des digitalen Wandels.

HINWEIS: Auf unserem Community-Event werden wir Bild- und Videoaufnahmen erstellen, die wir für unsere Social Media-Kanäle und unsere Website nutzen werden.

Als Key Influencer mit dabei sind unter anderem:

  • Sofie Lindblom: Sofie ist ehemalige Global Innovation Managerin von Spotify und CEO von ideation360. Als impulsgebende Persönlichkeit ist sie Träger zahlreicher Auszeichnungen wie IT girl of the year von Microsoft und 50 most inspiring women in Technology in Europe von Inspiring Fifty. Sie zählt zu Sweden’s Top 100 Talents. Nach mehreren erfolgreichen TEDx Talks gibt Sofie nun bei #21digital Impulse.
  • Dr. Frank Klinkhammer: Frank hat nach 20 Jahren im Top-Management internationaler IT Unternehmen die Netcentric in der Schweiz gegründet. Damit hat er eine der größten Holacracy Implementierungen in Europa umgesetzt und mit dem rapiden Wachstum von Netcentric die Tragfähigkeit des Konzeptes eindrucksvoll nachgewiesen. Bei #21digital brennt er darauf, seine Erfahrungen zu teilen.
  • Wolfgang Sachsenhofer: Nach Stationen an der Stanford University, Universität St. Gallen, Wirtschaftsuniversität Wien ist Wolfgang heute Coach für digitale Transformation und Innovation an der TU Wien. Er ist bekennender Serial Entrepreneur und als ehemaliger Strategieberater von Arthur D Little kompetenter Ansprechpartner - auch der klassischen Industrie. Wolfgang hat eine neue Leidenschaft - und die heißt: #21digital.

Willkommen zu #21digital - dem Work Camp, in dem Zukunft gedacht wird.

Event teilen