Cassini Consulting auf der Beschaffungskonferenz
Event

21. Beschaffungskonferenz

Mut zum Wandel: Digital, innovativ & klimaschonend – den öffentlichen Einkauf JETZT fit für die Zukunft machen!

Am 19. und 20. September 2019 wird Cassini Consulting gemeinsam mit 350 Teilnehmern aus Bund, Ländern, Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie Wissenschaft und Wirtschaft über dieses Thema diskutieren.

1von3

Wie kann der öffentliche Einkauf Innovation fördern und industriepolitische Ziele verfolgen? Wie kann man jungen Technologieunternehmen und kleineren Betrieben den Zugang zu öffentlichen Aufträgen attraktiver gestalten? Wie gelingt eine nachhaltige Beschaffung? Diese und weitere Fragen werden am 19. und 20. September 2019 auf der diesjährigen Beschaffungskonferenz im Hotel de Rome in Berlin beantwortet.

U. a. befasst sich die Beschaffungskonferenz mit folgenden vergaberechtlichen Schwerpunkten: 
•   Digitalisierung und IT-Beschaffung
•   Vergabe im Sicherheitsbereich
•   Liefer- und Dienstleistungen
•   Bauleistungen
•   Vergaberechtliche Unterschiede im föderalen System

Aber auch Fragen der öffentlichen Beschaffung werden beleuchtet: 
•   Rechnungshofkonforme Wirtschaftlichkeitsberechnung
•   Aus- und Weiterbildung der Einkäufer*innen von morgen
•   Digitaler Reifegrad
•   Interkommunale Zusammenarbeit

2von3

Wir bringen unsere Expertise ein

Wir von Cassini werden uns an den Gesprächen beteiligen und sind mit folgenden Programmpunkten dabei:

Best-Practice-Dialog I.A.3 (19.09.19, 12:15 Uhr - 13:00 Uhr)
Die Verwaltung ändert sich, Ihre Entscheidungsgrundlagen auch? Innovation in Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen.
Philip Schmidt und Christopher Büttner (Cassini)
Weitere Informationen

Lightning-Talks Innovation im öffentlichen Einkauf/ Vergaberecht
Lightning-Talk 2 (19.09.19, 14:15 –14:45)
Entmystifizierung der Innovationspartnerschaft.
Jan-Lars Bey (Cassini)

Best-Practice-Dialog I.B.3 (19.09.19, 15:00 Uhr - 15:45 Uhr)
„Bewerben oder nicht bewerben“, das ist die Frage, die sich viele Marktteilnehmer tagtäglich stellen. Wie können Sie diese Entscheidung bereits in der Verfahrensvorbereitung positiv beeinflussen?
Darja Solovjova (Cassini)
Weitere Informationen

Fachforen Nachhaltigkeit, Lebenszykluskostenrechnung
Fachforum I.II.2 (19.09.19, 16:15 Uhr - 17:15 Uhr)
Nachhaltigkeit und Schutz unseres Planeten: Haushaltsrechtkonforme Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Methoden für den Lebenszyklus.
Unter Beteiligung von Christopher Büttner (Cassini)
Weitere Informationen


Plenum am Abend I (19.09.19., 17:20 Uhr - 18:30 Uhr)
Panel-Diskussion

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Verliert sich eine zeitgemäße (digitale) Beschaffung im Dschungel des Vergaberechts? Eine Zukunftsdebatte vor dem Hintergrund aktueller Gesetze und Vergabeentscheidungen.
Unter Beteiligung von Jan Lars Bey (Cassini)
Weitere Informationen

Wir freuen uns, Sie dort zu sehen!

3von3

Das war die Beschaffungskonferenz 2018

Seite teilen