Cassini ist Mitglied der Initiative D21
Digitale Gesellschaft

Cassini ist Mitglied der Initiative D21

Die Initiative D21 ist Deutschlands größtes gemeinnütziges Netzwerk für die Digitale Gesellschaft. Bereits seit 20 Jahren engagiert sich das Netzwerk zusammen mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft für die Selbstbestimmtheit in Zeiten des Digitalen Wandels.
Seit Januar 2020 gehören auch wir zu diesem Netzwerk und sind Mitglied der Initiative.

Den Digitalen Wandel als Chance sehen

Wie die Intitative D21 glauben auch wir, dass die Digitalisierung Verbesserungspotenzial für unsere Gesellschaft und Deutschland bietet und dass der Digitale Wandel große Chancen für Deutschland bereithält, die es gilt, sinnvoll zu nutzen.
Kernthemen der Initiative sind "Digitale Selbstbestimmtheit", "Digitale Lebenswelt" und "Digitaler Standort". Drei Felder, die maßgeblich zu einer Digitalen Gesellschaft beitragen.

Jan-Lars Bey, Partner, Cassini Consulting

Als Digitalisierungsexperten sehen wir uns in der Pflicht, uns in den Dialog zur Ausgestaltung einer lebenswerten, digitalen Zukunft einzubringen. Da liegt es auf der Hand, sich in einem Netzwerk zu engagieren, das explizit mit dem Ziel gegründet wurde, die digitale Spaltung der Gesellschaft zu verhindern. Mit unserem Engagement in der Initiative D21 möchten wir zu einer lebenswerten Digitalen Gesellschaft beitragen.

Jan-Lars Bey, Partner, Cassini Consulting

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit D21 und darauf, auch in diesem Rahmen einen Beitrag leisten zu können.

Seite teilen

Weitere Artikel

Externer redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von der Videoplattform YouTube oder Vimeo. Dieser ergänzt unser redaktionelles Angebot und kann mit wenigen Klicks eingeblendet werden. Stimmen Sie hierfür bitte der Cookie-Kategorie „Marketing“ zu.

Video

Cassini im Dialog: Gemeinsam für Deutschlands digitale Verwaltung

Die Spitzen aus Staat und Wirtschaft – geeint in einem Ziel: die digitale Zukunft Deutschlands voranzutreiben. Mehr als 1.800 Teilnehmer und 100 Aussteller nutzten den Diskurs über die Transformation von Staat und Verwaltung. Cassini engagierte sich in Fachforen und als Gastgeber beim Netzwerkabend.