Erfahrungsbericht

Mut wird belohnt: Jobwechsel während der Pandemie

Corona brachte in den letzten Monaten auch viele Unsicherheiten mit sich. Auch Jobwechsel wurden in dieser Zeit eher vermieden als mutig angegangen.
Robert Philippi jedoch hat sich getraut: Er ist im Januar 2021 zu uns gewechselt und hat es nicht bereut. Von seinem Einstieg erzählt er im Kurzinterview.

Lieber Robert, welche Rolle hast du bei Cassini?
Ich bin bei Cassini Consulting als Senior Consultant im Segment Future Financial Services (FFS) tätig. 

Was ist dein Aufgabenbereich?
Das Segment FFS befindet sich noch im Aufbau. Daher unterstütze ich die Kollegen aus Public Strategies for Organisations (PSO) als Product Owner im Bundesinnenministerium (BMI). Zu meinen Aufgaben gehören neben der Weiterentwicklung eines Softwareproduktes auch das Führen des Entwicklungsteams sowie die dazugehörigen administrativen Aufgaben. In meinem Segment helfe ich mit, unser Leistungsangebot Krypto Assets zu entwickeln, interviewe Bewerberinnen und Bewerber und übernehme bei Bedarf aktuelle Aufgaben. 

Wie ist es Dir bei Deiner Einstellung/ Deinem Einstieg während der Pandemie ergangen?
Das war natürlich schon etwas abenteuerlich aus einer sicheren Anstellung mitten in der Pandemie den Arbeitgeber zu wechseln. Das Onboarding hat aber erstaunlich gut funktioniert. Schon vor meinem Einstieg wurden Laptop und iPhone zugeschickt und mein Consulting Lead hat sich um passende Projekte gekümmert. Dann folgten die gut organisierten ersten beiden Tage, die auch remote viele Informationen geliefert haben und das persönliche Kennenlernen kaum vermissen ließen. Auch mein Buddy hat mich super unterstützt. 

Fühlst du dich gut angekommen und warum?
Man kann definitiv sagen, dass ich gut angekommen bin. Mein Segment und die Kolleginnen und Kollegen haben mich sehr herzlich aufgenommen. Ein zweites Willkommen habe ich dann von dem Projektteam im BMI erhalten. Insbesondere die Hilfsbereitschaft bei der Einarbeitung in ein mir fachlich fremdes Thema und die Kollegialität im Team waren dabei ausschlaggebende Faktoren. 

Was war bisher dein schönstes / erfolgreichstes Erlebnis bei Cassini? 
Ich habe sogar zwei schöne Erlebnisse die ich hier nennen kann: Nach den Lockerungen konnte ich endlich die Kollegen, mit denen ich schon so lange remote zusammenarbeite, persönlich in Hamburg und Berlin kennenlernen. 

Du willst mehr über den Einstieg bei Cassini wissen?

Gerne erzähle ich Dir genauer, wie alles abgelaufen ist - von der Bewerbung bis zum ersten Projekt!
Ich freue mich über jede Frage, sei es zu meinem Einstieg oder auch zu Deinem.
Melde dich also gerne über LinkedIn oder Xing bei mir.

Erfahrungsbericht von
Robert Erik Philippi, Cassini Consulting
Robert Erik Philippi
Senior Consultant
Seite teilen
Newsletter Cassini

Newsletteranmeldung

Sie möchten regelmäßig die neuesten Informationen zum Thema Digitalisierung und digitale Transformation erhalten und über spannende neue Jobangebote informiert werden?
Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an.


Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter von Cassini erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

*Pflichtangaben