#21digital

Dr. Falko Hagebölling im Interview

Dr. Falko Hagebölling ist einer von 21 Experten bei Cassinis #21digital.
Am 25. Juni feiern wir in Hamburg Premiere unserer neuen Event-Reihe #21digital. Thought Leader und Key Influencer diskutieren in unterschiedlichen Workshops, wieviel Anarchie digitale Innovation braucht.

Dr. Falko Hagebölling sprach mit uns über Digitalisierung und Innovation:

Herr Dr. Hagebölling, was ist für Sie Innovation?
Innovation ist evolutionäre oder disruptive Neuerung und damit zunächst mal der ungesteuerte Normalzustand in der Natur. Der Mensch ist durch seine Kreativität und sein Verstehen der Welt eine besondere Quelle von bewusster Innovation; gleichzeitig aber auch in der Lage, bestehende Verhältnisse mit Aufwand zu konservieren und Innovation zu verlangsamen.

Was denken Sie, wieso ist Innovation gerade heutzutage so wichtig?
Ich denke, Innovation war immer wichtig – insbesondere vor der Erfindung von Werkzeug, Antibiotika oder Lakritz. Wichtiger denn je ist die Bereitschaft, Innovation zuzulassen. Wir konservieren gerade in Deutschland relativ viele bestehende Verhältnisse – teils mit gutem Grund, teils unbewusst und teils, weil wir durch Pfadabhängigkeiten oder für Einzelne günstige Verteilungslösungen an ihnen hängen. Aber solange Innovation ein Anarchie-nahes Schlupfloch findet, und sie findet immer eins, lässt sie sich nicht aufhalten. Das ist unter anderem der Druck, den etablierte Player von Start-ups und Hochindustrieländer von Schwellenländern spüren.

Vervollständigen Sie: Innovation bei Miles&More ist...
... erstens Alltag, zweitens anarchisch und drittens kontrolliert: Wir haben keinen „Innovations-Prozess“, Ideen-Findung muss immer und überall stattfinden - in der Kaffeeküche, während eines PIs oder im Steering Board. Mit unserem Innovation Lab haben wir zusätzlich einen Raum geschaffen, der herrschafts-frei Innovation enthemmt. Wir haben aber auch dafür gesorgt, dass Ideen priorisiert werden und die Prototypen des Labs an die existierenden Produktionsprozesse und Strukturen andocken, denn am Ende ist Innovation nur das, was erfolgreich im Markt eingeführt wird und entkoppelte Innovations-Inseln bringen gar nichts.

Was sind die Herausforderungen Ihrer Branche, die die Digitalisierung mit sich bringt?
In einem Multi-Partner-Loyalty-Programm wie Miles&More wollen wir jedem Teilnehmer ermöglichen, aus der Vielzahl an im Programm verfügbaren Angeboten immer den größtmöglichen, persönlichen Wert zu schöpfen. Der Schlüssel dazu ist eine an den persönlichen Präferenzen orientierte, digitale Kommunikation innerhalb der Grenzen, die jeder Teilnehmer mit seiner Zustimmungserklärung festlegt. Insofern sind Digitalisierung und der verantwortungsvolle Umgang mit Informationen Kern der Wertschöpfung unseres Programms für Partner und Teilnehmer. Dennoch sehen wir uns natürlich, vor allem verursacht durch Unternehmen, die Daten für wesentlich offenere Zwecke erheben, einer gewachsenen, allgemeinen Sensibilität ausgesetzt, die wir sehr ernst nehmen.

Die Welt in 50 Jahren. Was ist das Erste, das Ihnen dabei in den Sinn kommt?
Eine ökologisch-ökonomisch-politisch-soziale Umwälzung, die mit gleicher Energie die Digitalisierung und ihre Folgen, also bspw. vollständige Vernetzung, größtmögliche Automatisierung, Basisdemokratie und freiwillige Arbeit, aber eben auch die nachhaltigen Erhaltung der Lebensräume auf unserem Planeten umgesetzt hat. Und Antigrav-Schächte.

Über Dr. Falko Hagebölling

Dr. Falko Hagebölling, Senior Director Product Development & IT bei Miles&More

Ich denke, Innovation war immer wichtig – insbesondere vor der Erfindung von Werkzeug, Antibiotika oder Lakritz.

Dr. Falko Hagebölling, Senior Director Product Development & IT bei Miles&More

Dr. Falko Hagebölling ist Senior Director Product Development & IT bei Miles&More.
Als CIO und CPO ist er verantwortlich für die Business-Architektur in Prozessen und Produkten, die Produkt-orientierte Portfolio-Steuerung der Miles & More insgesamt sowie die volle technische Wertschöpfung von IT-Strategie und -Architektur bis in Entwicklung & Betrieb von IT-Plattform und -Applikationen. Damit trägt er ebenfalls die Verantwortung für die Umsetzung von Digitalisierung, innovativen Technologien und agilen Produktionsverfahren.

Seite teilen