Wie wird sich die Corona-Pandemie in den nächsten Wochen und Monaten auf Ihre globalen Lieferketten und damit auf die Lieferfähigkeit Ihres Unternehmens gegenüber Ihren Kunden auswirken? 
Kurz- und mittelfristig wird es zu vielen Lieferstörungen und Unterbrechungen kommen, weil z. B. Lieferanten insolvent werden, es zu Rohstoffengpässen kommt und sich auch die Kundennachfrage ändern wird. 
Und damit stellt sich die Frage nach der Versorgungssicherheit Ihrer Supply Chains. Es geht darum in den kommenden Wochen frühzeitig Risiken zu identifizieren und durch zielgerichtete Maßnahmen Ihre Versorgungsnetzwerke resilienter gegen Ausfallstörungen zu machen.

Unterlagen Webinar Supply Chain Risk and Resilience Management

In seinem Webinar „Supply Chain Risk and Resilience Management” hat Dr. Ulrich Franke den Aufbau und die Möglichkeiten eines professionellen Supply Chain Risiko Managements aufgezeigt und eine schnelle Bewertung der Widerstandsfähigkeit der Supply Chains vorgestellt. 

 

Aufzeichnung des Webinars

Externer redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von der Videoplattform YouTube oder Vimeo. Dieser ergänzt unser redaktionelles Angebot und kann mit wenigen Klicks eingeblendet werden. Stimmen Sie hierfür bitte der Cookie-Kategorie „Marketing“ zu.

Sie haben weitere Fragen zum Thema Supply Chain?

Dr. Ulrich Franke, Management Consultant, Cassini Consulting

Dr. Ulrich Franke

Management Consultant

ulrich.franke@cassini.de
+49 151 - 11443791
Newsletter Cassini

Newsletteranmeldung

Sie möchten regelmäßig die neuesten Informationen zum Thema Digitalisierung und digitale Transformation erhalten und über spannende neue Jobangebote informiert werden?
Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an.


Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter von Cassini erhalten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

*Pflichtangaben