IT Exzellenz

Ist Ihre IT so agil, wie es Ihr Unternehmen vorgibt zu sein?

Digitalisierung hat unsere Geschäftswelt radikal dynamisiert. Für Sie und Ihr Unternehmen ergibt sich damit ein Paradigmenwandel. Die IT nimmt eine produktiv-wertschöpfende Rolle ein. Die Wandlungsfähigkeit Ihrer digitalen Strategie wird zum Schlüssel Ihres Erfolges. Wir von Cassini sprechen von adaptiver IT und fragen Sie: Wie modern ist Ihre IT tatsächlich? Sind Sie überzeugt, auf Veränderungen im digitalen Markt rechtzeitig reagieren zu können?

1von7

Wettbewerbsvorsprung durch adaptive IT

Ihr Unternehmen unterliegt immer kürzeren Reaktionszeiten! Die Digitalisierung erfordert häufigere und schnellere Anpassungen von Unternehmen an die sich rasant verändernde Geschäftswelt und Produktvielfalt. Zwangläufig müssen Sie deshalb wichtige strategische Entscheidungen treffen: welche Rolle spielt Ihre IT künftig, wie nutzen Sie die bestehende IT-Organisation und wie schaffen Sie den Spagat zwischen erforderlicher Flexibilität und notwendiger Stabilität?

Strategiewechsel für Ihre IT

Gehen Sie mit Cassini in Richtung Zukunft. Der heutige rasante Wandel erfordert einen adaptiven Ansatz, um Ihre Ressourcen auch künftig gewinnbringend zu nutzen. Werden Sie maximal wandlungsfähig, machen Sie aus Ihrer IT ein agiles Gestaltungselement. Transformieren Sie Ihr Unternehmen. Ihr neuer Ansatz wird ein Umsatzbringer sein.

Künftig erfolgreiche IT ist hoch anpassungsfähig

Wir wissen, eine derartige Wandlung muss ganzheitlich betrachtet werden: Unternehmenskultur, Organisation, Strategie und Innovation bilden zusammen Grundlagen für den operativen Erfolg. Fangen Sie heute damit an, Ihr Unternehmen auf immer schneller werdende, auch disruptive, Veränderungen vorzubereiten. Die Flexibilisierung und Differenzierung der IT-Strategie wird so zum Erfolgsfaktor – und damit zur IT Exzellenz.

2von7

Artikel zu IT Exzellenz

3von7

Mehrwertgetriebene IT: unser Adaptive-IT-Ansatz

Ihr Unternehmen hat hohe Erwartungen an die IT. Sie soll immer stärker digitale Geschäftsmodelle ermöglichen, Ihre Fachabteilung wünscht mehr Autonomie beim Kauf und Einsatz der IT, sie soll kosteneffizient sein. Wie ist das zu leisten? Lassen Sie uns eine Bedarfsanalyse mit unserem Adaptive-IT-Ansatz durchführen. Danach ändert sich alles.

Marktdifferenzierende IT

Marktdifferenzierende IT schreibt der flexiblen IT im Zuge der Digitalisierung und neuer Geschäftsmodelle eine strategische Rolle zu. Sie ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor und wir beraten Sie, wie daraus Innovationen, Agilität und Schnelligkeit generiert werden können.

Geschäftskritische IT

Geschäftskritische IT liefert Ihnen intelligente und effiziente Standardleistungen bei geringem Risiko. Schützen Sie Geschäftsprozesse mit zentraler Wichtigkeit. Mit umfassenden Strategien erhöhen wir die Betriebssicherheit und senken gleichzeitig die Personalkosten durch Nutzung standardisierter Prozesse.

Fachseitige IT

Wir geben Ihrer IT-Abteilung die erforderlichen Freiräume, um spezifischen Bedarf bei Beschaffung, Security und Dienstleistungen autonom, schnell und günstig zu decken. Ihr Kerngeschäft ist von der Lean IT nicht betroffen. Profitieren Sie von Wirtschaftlichkeit und Qualität.

4von7

Agile IT für mehr Mehrwert

Eines ist sicher: Ihre IT-Organisation wandelt sich. Das muss sie auch, damit Sie von den sich ergebenden Digitalisierungschancen profitieren. Wir sind von mehrwertschöpfenden IT-Strategien überzeugt, weil wir sie täglich im Einsatz sehen: bei der Beratung von Start-ups, Mittelständlern wie auch Großkonzernen und Verwaltung. Cassini zeigt Ihnen den Weg von klassischer IT zum Enabler innovativer Geschäftsmodelle.

IT mit Weitsicht

Im digitalen Zeitalter rasanter Produktzyklen und innovativer Geschäftsideen bringen agile Lösungen die schnellsten Benefits. Wir denken Ihre IT aber auch mit Weitsicht. Nur eine nachhaltig flexible Organisation bringt Ihnen mittel- bis langfristige Gewinne.

Vorsprung durch unsere Expertise und Verantwortung

Verlassen Sie sich auf unsere visionären Berater, die sich mit Wissen und großem Verantwortungsgefühl in Ihre Lage versetzen. Auch bei IT-Aufgaben großer Komplexität und Tragweite. Wir wissen was wir tun. Alles für die Zukunft Ihres Unternehmens.

Erfolg durch Wandlungsfähigkeit

Cassini betrachtet IT als eigenen Wettbewerbsfaktor eines Unternehmens. Eine einzige Lösung wird dabei heute durch ganzheitliche Ansätze rund um Strategie, Organisation und Technologie abgelöst. Wir entwickeln mit Ihnen effiziente und flexible Modelle.

Agile IT

Cassini – Treiber von Digitalisierung und IT

Cassini ist Möglichmacher der Digitalisierung in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und kennen uns mit digitaler Transformation aus. Dabei bleiben wir unabhängig und agil und sind damit höchst erfolgreich.

5von7

IT-Exzellenz durch adaptive IT-Strategie

Ehrlich gesagt, wir garantieren nicht «the next big thing». Aber wir sind ziemlich nah am digitalen Puls unserer Zeit. Wir können sagen, welche Trends profitablen Bestand haben und welche nicht. Cassini sieht adaptive IT als einen zentralen Garanten für den Geschäftserfolg unserer Klienten. Wir leisten deshalb hochkarätige Beratung, um ihre Unternehmen zukunftsweisend aufzustellen.

Technologie und Menschen

Unser Credo ist: Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sie muss konkreten Mehrwert schaffen. Bei aller Fach-Expertise haben wir ein waches Auge auf gute Standards und eine praxisnahe Umsetzung. Immer mit Blick auf Ihre Mitarbeiter, sie gilt es einzubinden.

Security

Der Umfang einer digitalen Transformation ist enorm und hochkomplex. Unser geballtes Fachwissen kommt deshalb auch zum Tragen, wenn es um Ihre IT-Security geht. Wir behalten aktuelle wie auch zukünftige Sicherheitsherausforderungen im Blick.

Organisation und Prozesse

Keep it simple! Unser Fokus liegt bei der Strategie auf einer möglichst einfachen, funktionalen und kosteneffizienten IT-Organisation. Unsere Strategieentwicklung läuft ziel- und mehrwertorientiert ab. Wir setzen dabei unterschiedliche Vorgehensweisen und Modelle ein, wie beispielsweise ITIL, COBIT, TOGAF, Scrum oder DevOps.

Training, Coaching und Interimsmanagement

Verlassen Sie sich auf unser Verantwortungsbewusstsein: wir nehmen den Übergang zu mehr Digitalität in Ihrem Unternehmen sehr ernst. Deshalb coachen wir Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter, damit deren Skills mit der Digitalisierung Schritt halten. Benötigen Sie weitere Unterstützung, übernehmen wir die nötigen Positionen gerne als Interimsmanager.

6von7

Unsere Referenzen

Wir möchten Ihnen gerne zeigen, welche spannenden Projekte uns nachhaltig geprägt haben. Erleben Sie was unsere Augen glänzen und unsere Berater begeistert erzählen lässt.

Workforce Transformation in der IT Organisation: Change Management und Kommunikation als entscheidender Faktor im Wandel

Für die IT Organisation eines der größten europäischen Versicherungskonzerne betreuten wir das Change Management bei der Workforce und stellten das Communication-Team für einen zielführenden Wandel von Kultur und Mensch auf. Das bis dato größte Projekt-Portfolio der Firmengeschichte stellte für das Unternehmen den Auftakt in einen fortlaufenden Wandlungsprozess dar, der nachhaltig für die Weiterentwicklung von Abläufen, Arbeitsmittel und Strukturen sorgen soll.

Ausgehend von einer klassischen Stakeholderanalyse, bei der die jeweiligen Berührungspunkte der etwa 1500 Personen starken vom Change betroffenen Belegschaft festgestellt und auf ihre Bedeutung hin evaluiert wurden, richtete sich der Blick von Cassini auf die vorhandenen Prozesse: Wir fragten uns, welche es gibt und wie können wir diese verbessern?

Bei derartigen Vorhaben spielt die Kultur des Unternehmens eine entscheidende Rolle. Deshalb bereiteten wir einen Kommunikationsansatz vor, der individuell auf die Situation des Unternehmens zugeschnitten wurde. In diesem Fall entschieden wir uns für einen Top Down Kommunikationsansatz, bei dem der Kommunikationsweg stets ausgehend von der Managementebene weiter nach unten eingehalten wurde. So konnte sichergestellt werden, dass Entscheidungen mit großen Auswirkungen von allen Beteiligten mitgetragen werden würden. Dies immer nach dem Inside-out Prinzip – also ausgehend von den innersten Bereichen mit den stärksten Berührungspunkten der vom Wandel betroffenen Strukturen, hingehend zu den abnehmend betroffenen Bereichen.

Schon früh wurden geeignete Kommunikationskanäle identifiziert und etabliert. Das Angebot reichte dabei von der Durchführung interkultureller Workshops für Mitarbeiter, über einen ausgeprägten Schulungsbegleitprozess, bis hin zu speziellen Messen für Information- und Wissensaustausch auf Managementebene.

Transformation in der IT Organisation

Handel 2.0: digitale Transformation bei einem der führenden Handelskonzerne Europas

Die Aufgabenstellung war ambitioniert: Wie gestaltet man den Lieferservice von morgen und hebt damit die eigenen E-Commerce Aktivitäten auf eine ganz neue Ebene. Für einen der deutschland- und europaweit führenden Handelskonzerne begann dieses Vorhaben mit der Idee eines vollautomatisierten Lagers. Ein Lager mit richtungsweisender Technologisierung und Optimierung aller Intralogistik-Prozesse. Damit ließen sich erhebliche Kosteneinsparungen realisieren, der Personaleinsatz signifikant reduzieren, die Kühlkette für Freshfood-Produkte optimieren und insgesamt die Zeit von der Bestellung durch den Endkunden bis zur Warenzustellung verkürzen. Heraus kam ein bis dato in Deutschland einzigartiges Projekt mit Pilotcharakter.

Der Status Quo vor Projektbeginn waren diverse Lager in denen Mitarbeiter zu viele einzelne Handgriffe und Wege in Kauf nehmen mussten, um jede Kundenbestellung individuell zu kommissionieren. Durch ein neues, voll automatisiertes Lager, bei dem die physischen Arbeitsprozesse von Laufbändern und Robotern übernommen werden, sollten sich das ändern. Bei Projekterfolg sollte das Vorgehen dann auch deutschlandweit ausgerollt werden.

Cassini schlug eine Projektorganisation für dieses komplexe Digitalisierungsvorhaben vor und übernahm neben der initialen Prozessmodellierung für die Vorgänge, die nach dem Kauf des Endkunden bis zur Auslieferung seiner Ware zu beachten sind, die Leitung des 20-köpfigen Projekt-Teams. Wesentliche Faktoren waren die Einführung einer völlig neuen Infrastruktur innerhalb des Lagers und einer entsprechenden Steuerungs-Software, die alle eigens für dieses Projekt definierten Qualitätsstandards erfüllte. Dazu wurden die richtigen Dienstleister mit ins Boot geholt. Auf der einen Seite Spezialisten die den tatsächlichen Bau des hoch technologisierten Lagers unter agilem Vorgehen umsetzen sollten. Auf der anderen Seite IT-Experten die nach Scrum die notwendige Software programmierten und bis zur Anwendung brachten. Als Kopf der Projektorganisation führte Cassini zudem den begleitenden Change-Management-Prozess, der Mitarbeiter etwa durch entsprechende Umschulungsprogramme für die neuen Arbeitsherausforderungen ihrer zukünftigen Arbeitswelt fit zu machen.

Unter Cassini-Projektführung konnte dieses ambitionierte Projekt innerhalb von zwei Jahren erfolgreich zum Abschluss gebracht und das Lager in Betrieb genommen werden.

Der »Pilot« war somit geglückt und einem deutschlandweiten roll-out stand nichts mehr im Wege.

Handel 2.0

Cloud-Service im Großkonzern: Software-Einführung mit maximaler Tragweite

Ein Office-Cloud-Service ermöglicht Unternehmen und deren Mitarbeitern vieles: in erster Linie den zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf ihre Office-Programme sowie angeschlossene Dienste zur Kollaboration. Damit dieses Leistungsversprechen auch praktisch gelingt, ist ein geordneter Einführungsprozess sowohl in Bezug auf technische Rahmenbedingungen als auch auf Aspekte auf Anwenderseite erfolgskritisch. Ein regelrechter Kulturwandel ist gefordert. Im Konzernumfeld ist die Komplexität dabei erwartungsgemäß besonders groß. Wir übernahmen für die Tochtergesellschaft eines der größten deutschen Konzerne das Projektmanagement für genau dieses Einführungs-Vorhaben. Dabei kümmerten wir uns auch um ein begleitendes Change- und Adoption-Management.    

Das eigentliche Projekt begann für Cassini dann mit dem Aufbau einer entsprechenden Projektorganisation und den klassischen Aufgaben im Projektmanagement. Dabei lagen der Designprozess für eine geeignete Methodik und die Migration in unserer Verantwortung. Dazu galt es die betroffenen Abteilungen und Mitarbeiter zu identifizieren und durch einen geordneten Change Management Prozess auf den Roll-out vorzubereiten und gleichzeitig zur Anwendung der neuen IT-Werkzeuge zu befähigen. Unsere Arbeit erstreckte sich dabei auf den konzeptionellen Aufbau von internen Kommunikationsmedien wie Intranetseiten, Webcasts und Screencasts bis hin zur Etablierung von Communities und Feedbackkanälen für die Belegschaft. Nach der erfolgreichen Konzeption folgte dann die Übergabe an spezialisierte Dienstleister, die sich als Experten um die operative Ausführung der gesamten Changekommunikation kümmerten sollten.  

Am Ende gelang es uns – trotz der erwartbar komplexen Konzernstrukturen – sowohl diverse technische als auch kulturelle Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Mit dem Ergebnis, dass Cassini inzwischen auch mit dem Projekt für den internationalen Roll-Out betraut wurde.

Office-Cloud-Service

Agile Transformation mit SAFe: Ein Versicherungskonzern wird agil

Einer der größten Versicherungskonzerne der Welt beauftragte uns damit, bei der agilen Transformation eines internationalen Tochterunternehmens zu beraten. Das durch starke Zukäufe in kürzester Zeit rasant gewachsene Versicherungsunternehmen wollte die Daten für das globale Reporting für Standard- und Strategieberichte harmonisieren. So sollten die Prozesse vereinheitlicht werden. Das Vorhaben sollte als Frontrunner-Projekt – als Teil eines Enterprise-Information-Management-Projekts (EIM) – dienen und war damit strategische Grundlage für eine möglicherweise folgende agile Transformation der gesamten Konzernorganisation. Unter Anwendung des Scaled Agile Framework (SAFe) sollte diese initiale agile Transformation gelingen.

Wir waren als neutraler Partner neben einer weiteren Beratungsgesellschaft aktiv und dabei vor allem in den Bereichen Agile-Coaching und Scrum-Coaching gefordert. Hierbei kümmerten wir uns um verschiedenste Rollen – vom Product Owner zum Scrummaster und über ganze Scrum-Teams, bis auf Portfolioebene. Dabei stellte sich die parallele Linientätigkeit und die zu gering bemessenen Kapazitäten der internen Mitarbeiter als größte Herausforderung heraus. Das Weiterkommen wurde so immer wieder ausgebremst. Letztlich entschied man sich für ein Vorgehen mit Proxy Product Ownern – also einer Doppelbesetzung der Product Owner – die immer dann Linienaufgaben des Product Owners abfangen konnten, wenn dieser für das Agile Transformationsprojekt im Einsatz war und daher seinen Tätigkeiten nicht nachkommen konnte.

So wurden letztlich in kontinuierlichen Coaching-Phasen die agilen Werte flächendeckend verankert. Darüber hinaus haben wir gemeinsam ein agiles Coachingcenter aufgebaut, so dass gegen Projektende die Proxy PO Doppelbesetzungen aufgelöst werden konnten und die agile Transformation von Programmen und Organisation nachhaltig auch über das Frontrunner-Projekt hinaus fortgeführt werden kann.   

Agile Transformation mit SAFe

Konzern-Tanker sticht mit Startup-Schnellboot in IoT-Gewässer: Großer Energieversorger gründet Startup für das Internet der Dinge

Für eines der größten Energieversorgungsunternehmen Europas haben wir die Ausgründung eines Startups im Bereich Internet of Things (IoT) mitbegleitet. Die Expertise des Konzerns im Bereich Smart Home Applikationen fußte bereits auf mehrjähriger Erfahrung – um nun aber einen neuen Kommunikationsstandard für das IoT voranzutreiben, sollte eine Start-up Ausgründung dabei helfen, auch international neue Geschäftsfelder in diesem Bereich erschließen zu können.

Cassini stand mit Know-how für technologische Herausforderungen sowie als Partner für die strategische Entwicklung des Geschäftsmodells zur Seite und begleitete die Unternehmensausgründung des Konzern-Start-ups. Später halfen wir beim Aufbau einer entsprechenden Community.

Die technologische Herausforderung in diesem Projekt

Das Fehlen einheitlicher, sicherer Kommunikationsstandards war nach wie vor eines der wesentlichen Entwicklungshemmnisse für das Internet der Dinge und damit für die Verbreitung von Anwendungen im Geschäftsumfeld. Vom Lichtschalter, über Smarte Apps, bis hin zu komplexen Maschinen und Anlagen – intelligente Lösungen für die vernetzte Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Geräten und Anwendungen bilden die Grundlage neuer Geschäftsmodelle für Industriekonzerne. In einem ersten Projekt wurden die ersten Anwendungsfälle für B2B-Kunden, die die Herausforderungen des Internets der Dinge angehen wollen, identifiziert.

Die ersten Use Cases waren damit erkannt. Jetzt sollte es aber nicht allein bei einem erfolgreichen Start bleiben. Deshalb unterstütze Cassini im weiteren Projekt-Verlauf auch bei der Beschaffung geeigneter IT-Fachkräfte und half beim Aufbau einer unabhängigen Organisationseinheit. So trieben wir das Wachstum des jungen Unternehmens auch neben seiner technologischen und strategischen Entwicklung weiter voran.

Start-up IoT
7von7

Ihre Ansprechpartner für IT Exzellenz

Wir sind vom Wettbewerbsvorsprung durch adaptive IT überzeugt. Und wir erläutern Ihnen gern, wie sich Ihr Unternehmen hierfür am besten positioniert. Nutzen Sie unser Angebot und sprechen Sie mit einem Cassini-Experten darüber, welche Rolle Ihre IT-Organisation einnehmen könnte.

Jürgen Wilmink, Senior Management Consultant, Cassini Consulting AG

Jürgen Wilmink

Senior Management Consultant

juergen.wilmink@cassini.de
+49 211 - 65 85 41 33
Heiko Fuckerieder, Management Consultant, Cassini Consulting AG

Heiko Fuckerieder

Management Consultant

heiko.fuckerieder@cassini.de
+49 40 – 59 35 45 95
Wilko Reinhardt, Senior Management Consultant, Cassini Consulting AG

Wilko Reinhardt

Senior Management Consultant

wilko.reinhardt@cassini.de
+49 211 - 65 85 41 33